04.10.2008, 00:00 Uhr

HEIMSPIELE GEGEN DEN SV RIED HABEN (FAST) EINE TORGARANTIE. IN 13 JAHREN...

Heimspiele gegen den SV Ried haben (fast) eine Torgarantie. In 13 Jahren...

Heimspiele gegen den SV Ried haben (fast) eine Torgarantie. In 13 Jahren hat es im Horr-Stadion nur ein einziges 0:0 gegeben und das war im Rieder Aufstiegsjahr, datiert vom 8. November 1995. Dennoch haben wir eine offene Rechnung, denn vor wenigen Wochen haben wir auswärts mit 1:3 verloren, am Samstag ist Revanche angesagt! Gerne erinnern wir uns an den 25. Oktober 2008 nicht zurück. Obwohl wir mit einem 5:0 über den LASK zu den „Wikingern“ gefahren sind, haben uns Drechsel & Co. kalt erwischt. Dabei gab es kaum gefährliche Szenen, aber die Rieder nützten zwei Flankenbälle zu Kopftoren – Nackenschläge, von denen wir uns nicht mehr erholten. Das 0:3 war das endgültige Aus, der Treffer durch Bazina kurz vor dem Ende nur noch Ergebniskosmetik. Viel souveräner war das Heimspiel im Juli. Nach Toren von Hattenberger, Bazina und Standfest siegte Violett trotz Rückstand verdient mit 3:1. Über dieses Ergebnis würden wir uns auch diesmal freuen, denn unsere Heimbilanz gegen Ried kann sich sehen lassen: 18 Siege, vier Remis, nur eine Niederlage. Viel zu holen gab es für die Rieder nie bei uns, nur am 14. August 1999 verließen sie Wien als Sieger. Daran soll sich nichts ändern. Fränky Schiemer, der am Samstag wegen einer Fußsohlen-Verletzung wahrscheinlich fehlen wird, kennt seinen Ex-Klub wie seine Westentasche. Sein Tipp: „Wir gewinnen 2:0. Aus meiner eigenen Zeit dort weiß ich, dass sich die Mannschaft auswärts um einiges schwerer tut. Aber wir müssen aufpassen, denn Ried kann gegen die Austria auswärts fast nur gewinnen, denn sie werden von allen als Außenseiter gehandelt. Außer von uns, wir wissen, wie gefährlich sie sein können.“ Auch Thomas Krammer erwartet ein schweres Spiel: „Wir wollen an unseren Konkurrenten dran bleiben, also müssen wir voll punkten. Aber Ried wird uns nicht den Gefallen tun und versuchen mit uns mitzuspielen. Sie werden uns das Leben schwer machen, aber wir werden alles daran setzen, damit wir diese harte Nuss knacken. Ich tippe wie Fränky auf ein 2:0.“

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. CASHPOINT SCR Altach 20 42
2. FC Red Bull Salzburg 20 40
3. SK Puntigamer Sturm Graz 20 39
4. FK Austria Wien 20 37
5. SK Rapid Wien 20 27
6. FC Admira Wacker Mödling 20 23
7. RZ Pellets WAC 20 22
8. SV Guntamatic Ried 20 20
9. SKN St. Pölten 20 18
10. SV Mattersburg 20 14
» zur Gesamttabelle