12.06.2008, 00:00 Uhr

DIE WIENER AUSTRIA KANN MIT MARIO BAZINA BEREITS DEN SECHSTEN NEUZUGANG IN...

Die Wiener Austria kann mit Mario Bazina bereits den sechsten Neuzugang in...

Die Wiener Austria kann mit Mario Bazina bereits den sechsten Neuzugang in dieser Saison bekannt geben. Der 32-jährige Kroate unterschrieb bei den Violetten einen Einjahresvertrag. Trainer Karl Daxbacher zu dieser Neuverpflichtung: „Ich bin sehr froh, dass wir mit Mario Bazina einen der besten Offensivspieler der österreichischen Bundesliga verpflichten konnten. Mit seinem technischen Fähigkeiten und seiner Torgefährlichkeit wird er mit Sicherheit ein großer Gewinn für uns sein.“ General Manager Thomas Parits freut sich ebenalls sehr, dass dieser Deal bereits in der Anfangsphase der Sommervorbereitung über die Bühne gegangen ist: „Er ist genau dieser Spielertyp, der uns in vielen Situationen weiterhelfen kann. Sowohl als Vorbereiter als auch als Torschütze hat Bazina bisher bei jedem seiner Vereine absolut überzeugt.“ Die Statistik von Mario Bazina ist auf alle Fälle sehenswert: In der Saison 2007/08 erzielte der Kroate in 34 Spielen 9 Tore und legte 3 Treffer auf. Insgesamt brachte es der 32-Jährige bisher auf 222 Bundesligaspiele und beachtliche 62 Tore.    

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. CASHPOINT SCR Altach 20 42
2. FC Red Bull Salzburg 20 40
3. SK Puntigamer Sturm Graz 20 39
4. FK Austria Wien 20 37
5. SK Rapid Wien 20 27
6. FC Admira Wacker Mödling 20 23
7. RZ Pellets WAC 20 22
8. SV Guntamatic Ried 20 20
9. SKN St. Pölten 20 18
10. SV Mattersburg 20 14
» zur Gesamttabelle