05.04.2008, 00:00 Uhr

DIE UMSTÄNDE UM UNSER UEFA-CUP-SPIEL GEGEN DEN FC WIT GEORGIA TIFLIS...

Die Umstände um unser UEFA-Cup-Spiel gegen den FC WIT Georgia Tiflis...

Die Umstände um unser UEFA-Cup-Spiel gegen den FC WIT Georgia Tiflis werden immer skurriler. Seitens der UEFA ist aus der Zentrale in Nyon bislang nur die Entscheidung gefallen, dass es noch keine Entscheidung über den neuen Spielort gibt. Bundesliga- und ÖFB-Spitze sind bereits eingeschaltet, denn diese Vorgehensweise kann vom FK Austria Wien nicht akzeptiert werden, immerhin sollte die Partie am Donnerstag stattfinden. Auslöser für diese Ausnahmesituation sind die Kriegswirren im Kaukasus-Gebiet, die ein Spiel in Tiflis verständlicherweise nicht zulassen. Die UEFA verlangt von den Klubs immer Flexibilität, jetzt geht der europäische Dach-Fußballverband allerdings selber völlig unflexibel vor. Noch immer wurde dort keine Entscheidung über den neuen Austragungsort gefällt, wie die Auswärtsreise in dieser Kürze organisiert werden soll, ist ein großes Rätsel. Die französische Charterfluglinie „Blue Line“, mit der wir den Trip geplant haben, hat bereits ihr Angebot zurückgezogen. Zurzeit stehen wir sogar ohne Flieger da, wobei das wahrscheinlich noch zu organisieren wäre. Allerdings braucht man auch viele Hotelzimmer, Bustransfers, Tickets, gewisse Arbeitsbedingungen für die Medienvertreter etc. AG-Vorstand Markus Kraetschmer hat bereits Bundesliga-Vorstand Georg Pangl sowie ÖFB-Generalsekretär Alfred Ludwig eingeschalten, damit auch von dieser Seite Druck auf die UEFA gemacht wird. Theoretisch kann man gegen die Vorgehensweise der UEFA nichts machen, aber praktisch ist das Hinauszögern der Entscheidung für uns eine organisatorische Katastrophe, die sich noch bis in die Abendstunden hinziehen kann.

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 36 81
2. FK Austria Wien 36 63
3. SK Puntigamer Sturm Graz 36 60
4. CASHPOINT SCR Altach 36 53
5. SK Rapid Wien 36 46
6. FC Flyeralarm Admira 36 46
7. SV Mattersburg 36 43
8. RZ Pellets WAC 36 42
9. SKN St. Pölten 36 37
10. SV Guntamatic Ried 36 35
» zur Gesamttabelle