04.02.2008, 00:00 Uhr

DIE LIVEBILDER UNSERER OST-KAMERA HABEN GEZEIGT, WIE SCHNELL ES GEHEN...

Die Livebilder unserer OST-Kamera haben gezeigt, wie schnell es gehen...

Die Livebilder unserer OST-Kamera haben gezeigt, wie schnell es gehen kann: Die Stahlrohrtribüne und damit quasi der gesamte ehemalige Gästesektor des Franz-Horr-Stadions wurde binnen weniger Tage in ihre Einzelteile zerlegt und vollständig abgebaut. Dieses beindruckende Schauspiel lässt sich am besten mit der Zeitraffer-Funktion unserer Baukamera nachempfinden. Was auf dem Zeitraffer nicht zu erkennen ist: der Aushub ist beinahe abgeschlossen, große Teile des Fundaments werden bereits erstellt! Kurz standen die Zeichen also auf Abbruch und umso kräfter ist nun der Impuls zum Neuaufbau. Gestern, beim Heimspiel gegen Mattersburg, war das Video bereits im Stadion zu sehen, www.fk-austria.at möchte die Videoanimation zur neuen OST der Austria-Familie nun auch online zugänglich machen: So schön wird unsere neue OST => ZUM VIDEO

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 10 30
2. SKN St. Pölten 10 21
3. LASK 10 20
4. FK Austria Wien 10 16
5. RZ Pellets WAC 10 14
6. SK Puntigamer Sturm Graz 10 13
7. SK Rapid Wien 10 12
8. SV Mattersburg 10 10
9. TSV Prolactal Hartberg 10 9
10. FC Wacker Innsbruck 10 9
11. CASHPOINT SCR Altach 10 8
12. FC Flyeralarm Admira 10 8
» zur Gesamttabelle