19.05.2008, 00:00 Uhr

DER FK AUSTRIA WIEN KOMMT AUF TOUREN. AUSGERECHNET AM ENDE DES...

Der FK Austria Wien kommt auf Touren. Ausgerechnet am Ende des...

Der FK Austria Wien kommt auf Touren. Ausgerechnet am Ende des Trainingslagers in Flachau lieferte Violett eine der besten Leistungen aller Vorbereitungsspiele ab. Die Tore beim 2:2 gegen den russischen Tabellenzehnten Saturn Moskau erzielten zwei Joker: David Lafata (Bild) nach einer Flanke von Joachim Standfest und Eldar Topic mit einem Traumschuss ins lange Eck. Improvisiert werden musste in der Abwehr. Weil mit Metz, Madl, Majstorovic, Schiemer (alle leicht verletzt) und Bak (noch Urlaub) fünf potentielle Defensivspieler fehlten, musste Kapitän Jocelyn Blanchard gemeinsam mit Aleksandr Dragovic in der Innenverteidigung ran. Obwohl beide ihre Sache sehr gut machten, wird es diese Variante in der Meisterschaft nie geben, sie wurde lediglich aus der Not heraus geboren. Aber gerade das Umschalten von defensiv auf offensiv funktionierte in der ersten Hälfte sehr gut. Bei Ballbesitz wurde schnell von hinten heraus gespielt, das Mittelfeld wurde mit flotten Angriffen gut überbrückt. Leider vergaben Mario Bazina mit zwei guten Möglichkeiten und Milenko Acimovic bei einem Freistoß ein noch besseres Ergebnis. Die Führung der Russen schoss übrigens ein alter Bekannter: Marko Topic, der in der Saison 2001/01 insgesamt 24 Spiele für die Austria machte. Sehr zufrieden war Coach Karl Daxbacher mit dem Trainingslager in Flachau. „Ich muss der Mannschaft ein großes Lob aussprechen. Die Spieler haben sehr gut bei den Einheiten mitgezogen, sind immer an ihr Limit gegangen. Ich bin überzeugt, dass wir gut vorbereitet in die Saison gehen werden.“ Noch keine News gibt es bezüglich möglicher Neuverpflichtungen. Testspieler werden mit Sicherheit noch kommen, wer und wann steht aber noch nicht fest. Austria spielte mit: Safar (46., Almer); Standfest, Blanchard, Dragovic, Troyansky (72., Suttner); Sulimani (46., Krammer), Hattenberger, Netzer, Acimovic; Bazina (65.,E. Topic), Okotie (46., Lafata). Tore: Lafata (56.), E. Topic (85.). Tore für Saturn: M. Topic (9.), Kirichenko (77.).

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 18 48
2. LASK 18 34
3. spusu SKN St. Pölten 18 29
4. RZ Pellets WAC 18 27
5. FK Austria Wien 18 27
6. SK Puntigamer Sturm Graz 18 26
7. TSV Prolactal Hartberg 18 23
8. SK Rapid Wien 18 20
9. SV Mattersburg 18 19
10. FC Wacker Innsbruck 18 17
11. CASHPOINT SCR Altach 18 14
12. FC Flyeralarm Admira 18 11
» zur Gesamttabelle