24.03.2008, 00:00 Uhr

DER DEAL IST PERFEKT, DAS SPEKTAKEL KANN BEGINNEN! NACH MONATELANGEN...

Der Deal ist perfekt, das Spektakel kann beginnen! Nach monatelangen...

Der Deal ist perfekt, das Spektakel kann beginnen! Nach monatelangen Verhandlungen ist es den beiden AG-Vorstände Markus Kraetschmer und Thomas Parits gelungen, einen würdigen Gegner für die Eröffnung der neuen Osttribüne zu gewinnen: Borussia Dortmund, 1997 Sieger der Champions League und des Weltpokals, wird bei diesem denkwürdigen Ereignis im Horr-Stadion zu Gast sein und in einem Freundschaftsspiel gegen den FK Austria Wien als Gratulant fungieren. Oh, wie ist das schön! Der bereits festgesetzte Termin für die Tribünenöffnung ist der 10.10.2008, Anpfiff ist voraussichtlich um 19:30 Uhr. Die Kapazität des Stadions wird sich nach dem Umbau auf knapp 12.500 Besucher belaufen, der Kartenvorverkauf für dieses Spektakel beginnt Anfang September. Dass der BVB, der mit ZDF-TV-Experte Jürgen Klopp einen echten Kracher als Trainer verpflichtet hat, als Premierengast engagiert werden konnte, ist eine der Auswirkungen der Kooperation zwischen den beiden Klubs. Bereits seit einigen Monaten ist das Management der Violetten mit den Borussen in ständigem Kontakt und tauscht Erfahrungen aus.   Wer sich über die Fortschritte beim Bau der Osttribüne immer auf dem Laufenden halten möchte, sollte sich nicht die spektakulären Bilder unserer Webcam entgehen lassen. Am Dienstag war bereits Gleichenfeier, der kleine Tannenbaum in der Mitte der Tribüne ist deutlich sichtbar.

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. CASHPOINT SCR Altach 20 42
2. FC Red Bull Salzburg 20 40
3. SK Puntigamer Sturm Graz 20 39
4. FK Austria Wien 20 37
5. SK Rapid Wien 20 27
6. FC Admira Wacker Mödling 20 23
7. RZ Pellets WAC 20 22
8. SV Guntamatic Ried 20 20
9. SKN St. Pölten 20 18
10. SV Mattersburg 20 14
» zur Gesamttabelle