27.08.2008, 00:00 Uhr

DAS IST EINFACH NICHT UNSERE HALLEN-SAISON. AUCH AM ZWEITEN SPIELTAG BEIM...

Das ist einfach nicht unsere Hallen-Saison. Auch am zweiten Spieltag beim...

Das ist einfach nicht unsere Hallen-Saison. Auch am zweiten Spieltag beim Turnier in Prag musste der FK Austria Wien mit leeren Händen vom Kunstrasen, im Spiel um Platz 7 setzte sich Viktoria Zizkov mit 8:2 (5:1) durch. Trotz 1:0-Führung durch Florian Metz, es soll heuer nicht sein. Das Positivste ist noch, dass sich nicht noch jemand verletzt hat. Ansonsten muss man die beiden Indoor-Ausflüge vergessen, die Lehren für das Frühjahr mitnehmen und es am Feld viel besser machen. Direkt nach der Partie ging es für die Violetten im Bus zurück nach Wien, ab Montag läuft der Countdown für den Meisterschaftsbeginn am 21. Februar mit der Heimpartie gegen Sturm Graz. Tore für die Austria: Metz (2.), Sun (28.). Eingesetzte Spieler: Böcskör, Lindner; Krammer, Metz, Suttner, Diabang, Dimic, Sun, Sulimani, Rathfuss, Mössner. Den Sieg bei diesem Turnier holte wie in Wien kein Klub der 1. Liga. sondern mit den Bohemians einer aus der 2. Die Prager fegten im Finale Boleslav mit 7:3 aus der Halle.