25.04.2008, 00:00 Uhr

BEIM FK AUSTRIA WIEN GEHT ES SCHLAG AUF SCHLAG. NACHDEM ZU MITTAG...

Beim FK Austria Wien geht es Schlag auf Schlag. Nachdem zu Mittag...

Beim FK Austria Wien geht es Schlag auf Schlag. Nachdem zu Mittag Aleksandar Dragovic seinen Kontrakt vorzeitig bis 2011 verlängert hat, gibt es nun die nächste Vollzugsmeldung: Mamadou Diabang (im Bild rechts), 29jähriger Stürmer vom FC Ausgburg, unterschrieb am Abend einen Zweijahres-Vertrag bis Sommer 2010. AG-Vorstand Thomas Parits: „Es waren sehr harte und zähe Verhandlungen, aber nun ist es endgültig vollbracht. Mamadou hat Trainer Karl Daxbacher von der ersten Minute im Training überzeugt. Er ist mit Sicherheit eine große Verstärkung für uns.“ Diabang, der perfekt Deutsch spricht, wird das Trikot mit der Nummer 9 bei der Austria bekommen. Diabang: "Ich werde alles daran setzen, damit ich mich so schnell wie möglich in das Team integriere. Meine Mitspieler habe ich in den vergangenen zwei Tagen bereits etwas kennen gelernt, sie haben mich super aufgenommen. Ich fühle mich schon wie ein Austria-Spieler." Seitens der Klubspitze wird alles unternommen, damit der technisch versierte Senegalese mit deutschem Pass bereits am Wochenende gegen den SV Ried spielberechtigt wäre. Im UEFA-Cup wäre er für das Rückspiel gegen Tobol Kostanay allerdings noch nicht einsatzberechtigt. Sollten wir das 0:1 aus Kasachstan wettmachen, könnten wir ihn anmelden. Über die Modalitäten des Wechsels wurde Stillschweigen vereinbart. Mamadou Diabang: Trikotnummer bei der Austria: 9 Geburtsdatum 21.01.1979 Größe / Gewicht: 1,80 m / 75 kg Position: Angriff  Letzter Verein: FC Augsburg Nationalität: Deutschland

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. CASHPOINT SCR Altach 20 42
2. FC Red Bull Salzburg 20 40
3. SK Puntigamer Sturm Graz 20 39
4. FK Austria Wien 20 37
5. SK Rapid Wien 20 27
6. FC Admira Wacker Mödling 20 23
7. RZ Pellets WAC 20 22
8. SV Guntamatic Ried 20 20
9. SKN St. Pölten 20 18
10. SV Mattersburg 20 14
» zur Gesamttabelle