15.01.2008, 00:00 Uhr

BEI DIESEN BILDERN WIRD DAS HERZ JEDES AUSTRIANERS HÖHER SCHLAGEN! 30...

Bei diesen Bildern wird das Herz jedes Austrianers höher schlagen! 30...

Bei diesen Bildern wird das Herz jedes Austrianers höher schlagen! 30 Jahre ist es fast auf den Tag genau her, dass die Wiener Austria das Europacup-Finale in Paris erreichte und zu diesem Anlass ließ es sich VIOLA-TV nicht nehmen, das fast einstündige Special „Der Weg in Europacup-Finale 1978" zu produzieren. Für viele Austria-Fans wird es das erste Mal sein, dass sie diese legendären Highlights zu Gesicht bekommen! Besonders jenen, die damals schon live dabei waren, oder die in dieser großartigen Europacup-Saison vor den Fernsehern mitzitterten, wird noch einmal kalt der Schauer über den Rücken laufen, wenn sie nach Jahrzehnten die Bilder wieder zu sehen bekommen. So wie auch Austrias General Manager Thomas Parits und Felix Gasselich die anlässlich dieser Dokumentation die spannenden und wunderschönen Moment alle noch einmal Revue passieren lassen. Austrias VIOLA TV präsentiert für die violette Familie das Originalmaterial der damaligen Zeit! Im ersten Teil wurden die Spiele gegen Cardiff City und Hadjuk Split näher beleuchtet, in Teil zwei lag der der Schwerpunkt auf dem Halbfinal-Krimi gegen Dinamo Moskau inklusive Elferkrimi liegt. Der letzte Teil widmet sich nun ausschließlich dem großen Finale gegen den RSC Anderlecht. Viel Spaß mit dem dritten Teil der VIOLATV-SPEZIAL-Serie „Der Weg ins Europacupfinale 1978“!

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. CASHPOINT SCR Altach 20 42
2. FC Red Bull Salzburg 20 40
3. SK Puntigamer Sturm Graz 20 39
4. FK Austria Wien 20 37
5. SK Rapid Wien 20 27
6. FC Admira Wacker Mödling 20 23
7. RZ Pellets WAC 20 22
8. SV Guntamatic Ried 20 20
9. SKN St. Pölten 20 18
10. SV Mattersburg 20 14
» zur Gesamttabelle