20.03.2008, 00:00 Uhr

ALLE JAHRE WIEDER - DIE WIENER AUSTRIA ZOG AM DONNERSTAG MIT EINEM 2:0...

Alle Jahre wieder - die Wiener Austria zog am Donnerstag mit einem 2:0...

Alle Jahre wieder - die Wiener Austria zog am Donnerstag mit einem 2:0 (1:0) über WIT Tiflis in die erste Runde des UEFA-Pokals ein! Die Veilchen vertreten Österreich somit die 7. Saison (!) in Folge im UEFA-Cup-Hauptbewerb. Aufgrund der Kriegswirren in Georgien war das Hinspiel von der UEFA ersatzlos gestrichen, über den Aufstieg in nur einer Partie entschieden worden. Wichtige violette Geste schon vor dem Spiel: Mannschaft, Fans & Verein machten mit 3 Spruchbändern erneut klar, wie die Austria-Familie über Szenen wie beim vergangenen Derby denkt. "Unsere neue OST steht für tolle Stimmung - ohne Knallkörper & Gewalt!" war von einem auf der Osttribüne angebrachten Spruchband zu lesen. "Nein zu Randalen & Zerstörung des Fußballs – Ja zum FK Austria Wien" skandierten die Veilchen-Fans und "Für Fairness auf und abseits des Rasens – gute Besserung Georg Koch" verlautbarte das Team von Karl Daxbacher via Transparent. In den diversen Internet-Foren ist derzeit auch ein von den Fanclubs der Westtribüne sowie von vielen fanclublosen Veilchen unterzeichneter Aufruf zu finden: "Wir appellieren: KEINE BÖLLER & KEINERLEI GEGENSTÄNDE IN RICHTUNG SPIELFELD!"

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. SK Puntigamer Sturm Graz 20 44
2. FC Red Bull Salzburg 20 43
3. SK Rapid Wien 20 34
4. FC Flyeralarm Admira 20 31
5. LASK 20 27
6. FK Austria Wien 20 26
7. CASHPOINT SCR Altach 20 25
8. SV Mattersburg 20 21
9. RZ Pellets WAC 20 16
10. SKN St. Pölten 20 7
» zur Gesamttabelle