20.03.2008, 00:00 Uhr

ALLE JAHRE WIEDER - DIE WIENER AUSTRIA ZOG AM DONNERSTAG MIT EINEM 2:0...

Alle Jahre wieder - die Wiener Austria zog am Donnerstag mit einem 2:0...

Alle Jahre wieder - die Wiener Austria zog am Donnerstag mit einem 2:0 (1:0) über WIT Tiflis in die erste Runde des UEFA-Pokals ein! Die Veilchen vertreten Österreich somit die 7. Saison (!) in Folge im UEFA-Cup-Hauptbewerb. Aufgrund der Kriegswirren in Georgien war das Hinspiel von der UEFA ersatzlos gestrichen, über den Aufstieg in nur einer Partie entschieden worden. Wichtige violette Geste schon vor dem Spiel: Mannschaft, Fans & Verein machten mit 3 Spruchbändern erneut klar, wie die Austria-Familie über Szenen wie beim vergangenen Derby denkt. "Unsere neue OST steht für tolle Stimmung - ohne Knallkörper & Gewalt!" war von einem auf der Osttribüne angebrachten Spruchband zu lesen. "Nein zu Randalen & Zerstörung des Fußballs – Ja zum FK Austria Wien" skandierten die Veilchen-Fans und "Für Fairness auf und abseits des Rasens – gute Besserung Georg Koch" verlautbarte das Team von Karl Daxbacher via Transparent. In den diversen Internet-Foren ist derzeit auch ein von den Fanclubs der Westtribüne sowie von vielen fanclublosen Veilchen unterzeichneter Aufruf zu finden: "Wir appellieren: KEINE BÖLLER & KEINERLEI GEGENSTÄNDE IN RICHTUNG SPIELFELD!"

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. SK Puntigamer Sturm Graz 9 19
2. FC Red Bull Salzburg 9 18
3. FK Austria Wien 9 15
4. SK Rapid Wien 9 13
5. LASK 9 13
6. FC Flyeralarm Admira 9 13
7. CASHPOINT SCR Altach 9 12
8. RZ Pellets WAC 9 11
9. SV Mattersburg 9 6
10. SKN St. Pölten 9 2
» zur Gesamttabelle