29.05.2007, 00:00 Uhr

WIR STARTEN EINE GROßE IMAGEKAMPAGNE DIE ERFOLGE UNSERER...

Wir starten eine große Imagekampagne Die Erfolge unserer...

Wir starten eine große Imagekampagne Die Erfolge unserer U20-Spieler bei der WM in Kanada sowie die bevorstehende Heim-EURO im Jahr 2008 haben die Popularität des Fußballs wieder in eine bedeutende Position gehoben. Die Wiener Austria hat auf diese positiven Signale sofort reagiert und wird mit einer groß angelegten Imagekampagne in den kommenden Wochen nicht nur das Gesicht der Stadt prägen, sondern auch in den gängigsten Tageszeitungen Österreichs eine tragende Rolle einnehmen. Fußball ist seit jeher das sportliche Zugpferd Nr. 1 in Österreich, Sport verbindet und ist sehr gesund. Wir wollen mit unserer Kampagne Kinder und Eltern auch dazu bewegen, mehr auf den Fußballplatz zu gehen und damit auch ihr Gesundheitsbewusstsein in einem hohen Maß fördern. Umsetzen wollen wir das mit einer großen Plakatkampagne, die von einer Inseratenkampagne in den großen österreichischen Tageszeitungen sowie von Infoscreen-Werbungen unterstützt wird. Wir wollen Familien ins Stadion bringen und die Freude an sportlicher Bewegung wecken, dazu haben wir zwei vielversprechende Sujets mit knalligen Botschaften ausgewählt (siehe auch im Anhang): „Violett ist mehr als eine Farbe“ bzw. „Fußball kann mehr in Violett“. Die Kampagne soll aber nicht nur einen positiven Werbeauftritt der Austria garantieren, auch der Fan ist ein großer Gewinner. Wir werden über die gesamte Saison hinweg insgesamt „2007 Tickets“ unter unseren Zuschauern verlosen – erstmals für das Match gegen Wacker Innsbruck am 10. August - die Heimspiele der Austria sollen neben den Jahres-Abonnenten und den „Von-Zeit-zu-Zeit-Besuchern“ auch ein neues Zielpublikum in das Horr-Stadion bringen und sie für den Fußball begeistern. 

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 35 78
2. FK Austria Wien 35 60
3. SK Puntigamer Sturm Graz 35 60
4. CASHPOINT SCR Altach 35 53
5. FC Flyeralarm Admira 35 46
6. SK Rapid Wien 35 43
7. SV Mattersburg 35 40
8. RZ Pellets WAC 35 39
9. SKN St. Pölten 35 37
10. SV Guntamatic Ried 35 35
» zur Gesamttabelle