22.03.2007, 00:00 Uhr

TOLLE RAHMENBEDINGUNGEN FANDEN UNSERE BEIDEN "ÄLTESTEN"...

Tolle Rahmenbedingungen fanden unsere beiden "ältesten"...

Tolle Rahmenbedingungen fanden unsere beiden "ältesten" FSA-Teams beim diesjährigen Trainingslager im Raum Antalya / Türkei vor. Neben den zahlreichen Trainingseinheiten brachten vor allem die dort stattgefundenen internationalen Testspiele interessante Rückschlüsse auf den momentanen Leistungsstand der FSA-U19 und U17 Kicker! Die Zutaten beim diesjährigen Türkei Trainingslager trafen den Geschmack der 40 FSA Spieler, die eine überaus abwechslungsreiche Kost vorgesetzt bekamen: Internationale Freundschaftsspiele, technisches und taktisches Individual- und Mannschaftstraining, analytisches Arbeiten bei der Spielbeobachtung FK Austria MAGNA Amateure gegen Dnjepr Dnjeprpetrowsk (5:1) durch das FSA-U19-Team, Alternativsportaktivitäten wie Beach Soccer, Aquagymnastik, Fußballtennisturniere (Siegerteam U19 Sizgin, Felix, Omulec, Muhr / Siegerteam U17 Dragovic, Kreuzbichler, Aschauer), Teambuildingmaßnahmen wie ein Fußballquiz unter dem Moderatorenduo Sekerlioglu / Mayer (Sieger Alexander Danninger vor Peter Jandrisevits und Rene Felix) oder ein Champions League TOTO Cup (Sieger Alexander Gorgon) waren nur einige Highlights des diesjährigen Trainingslagers. Die U17 Mannschaft von Herbert Gager, in welcher mit Alexander Aschauer, Miodrag Vukajlovic, David Alaba und Christopher Knasmüllner auch bereits vier U15 Spieler standen, erreichte gegen die U19 von Antalyaspor ein beachtliches 1:1 (0:0) (Tor: Alaba), gegen eine Landesauswahl von Bayern (Spieler von 1860, Nürnberg, Unterhaching und des FC Bayern München) gab es eine denkbar knappe 1:2 (1:1) Niederlage. (Tor: Dragovic) Im Aufgebot des U19 Teams standen mit Jörg Siebenhandl, Dario Tadic, Tomislav Micanovic und Rene Felix ebenso jahrgangsjüngere Spieler. Beide Testspiele konnten gewonnen werden: 5:1 (3:0) gegen die Amateurmannschaft des SV Mattersburg, den Tabellenführer der burgenländischen Landesliga. (Tore: Salomon, Grünwald, Gorgon, Tadic, Schwarz) 3:2 (1:1) gegen die Akademiemannschaft des ehemaligen russischen Internationalen Igor Dobrovolsky FC Moldowa. (Tore: Gorgon, Tadic, Sizgin)

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 35 78
2. FK Austria Wien 35 60
3. SK Puntigamer Sturm Graz 35 60
4. CASHPOINT SCR Altach 35 53
5. FC Flyeralarm Admira 35 46
6. SK Rapid Wien 35 43
7. SV Mattersburg 35 40
8. RZ Pellets WAC 35 39
9. SKN St. Pölten 35 37
10. SV Guntamatic Ried 35 35
» zur Gesamttabelle