23.05.2007, 00:00 Uhr

MAN SOLLTE IMMER LANGSAM MIT DEN PFERDEN MACHEN, ABER DIE WIENER AUSTRIA...

Man sollte immer langsam mit den Pferden machen, aber die Wiener Austria...

Man sollte immer langsam mit den Pferden machen, aber die Wiener Austria scheint ihren neuen Goalgetter gefunden zu haben. Beim 2:2 gegen Sanel Kuljic hat der Teamstürmer beide Treffer der Violetten erzielt, der erste Druck von seinen Schultern ist damit vorerst einmal der großen Lust auf weitere Glanzlichter gewichen. In unserem neusten VIOLA-TV-Beitrag spricht der 29jährige Klartext - über Ladehemmung, sportliche Krisen, private Tiefpunkte, sein Ritual vor jedem Spiel und er macht unseren Fans deutlich: "Ich bin violett!" Viel Spaß mit dem Video, in dem es am Anfang unsere neue Imagekampagne zu sehen gibt.