21.11.2007, 00:00 Uhr

IN MARBELLA HAT DIE MANNSCHAFT KEINERLEI SORGEN MIT DEM WETTER, IN WIEN...

In Marbella hat die Mannschaft keinerlei Sorgen mit dem Wetter, in Wien...

In Marbella hat die Mannschaft keinerlei Sorgen mit dem Wetter, in Wien scheinbar auch nicht. Zumindest sind die Prognosen mehr als vielversprechend, deswegen wird die Mannschaft das Trainingslager in Pasching, das von Freitag bis Dienstag vorgesehen war, absagen. Plusgrade und teilweise Sonnenschein sind für die kommenden Tage angesagt, gefrorene Böden sind nicht zu erwarten. Somit brauchen wir auch nicht nach Pasching zu fahren, wo wir die Möglichkeit gehabt hätten, auf einem beheizbaren Rasen zu trainieren. Trainer Georg Zellhofer hat das Programm für diese Woche wie folgt festgelegt: Dienstag Nacht kehrt die Mannschaft aus Marbella zurück, Mittwoch ist frei, Donnerstag nur für die Verletzten Training, am Freitag Doppeltraining (09:30 und 16 Uhr) in Wien, am Samstag Spiel gegen Integral Györ im Horr-Stadion (15 Uhr), am Sonntag und Montag, jeweils um 10:00 Uhr, wieder Training, am Dienstag Spiel gegen Wacker Burghausen in Pasching (15:30 Uhr). Den letzten Test in Marbella haben die Violetten gegen Saporoschje mit 1:2 (1:0) verloren. Das Tor der Austria erzielte Andreas Lasnik in der 21. Minute.   Austria spielte mit: Fornezzi; Standfest, Ertl, Bak (60., Metz), Majstorovic (58., Leovac); Mair (75., Dragovic), Blanchard, Sariyar (80., Alaba), Lasnik (79., Simkovic); Lafata (64., Aigner), Okotie.   Tore: Lasnik (21.) bzw. für Saporoschje (48. und 57.).

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. SK Puntigamer Sturm Graz 11 25
2. FC Red Bull Salzburg 11 24
3. SK Rapid Wien 11 19
4. FK Austria Wien 11 18
5. FC Flyeralarm Admira 11 17
6. LASK 11 13
7. CASHPOINT SCR Altach 11 13
8. RZ Pellets WAC 11 12
9. SV Mattersburg 11 7
10. SKN St. Pölten 11 2
» zur Gesamttabelle