30.03.2007, 00:00 Uhr

HEUTE SAMSTAG BRECHEN GEGEN 10:00 UHR VORMITTAG DIE AUSTRIA AMATEURE IN...

Heute Samstag brechen gegen 10:00 Uhr Vormittag die Austria Amateure in...

Heute Samstag brechen gegen 10:00 Uhr Vormittag die Austria Amateure in Richtung Türkei-Trainingslager auf. Etwa 15 Kilometer südlich von Antalya werden sich Harald Suchard und Co im „Titanic Beach & Resort Hotel“ eine Woche lang den letzten Feinschliff für die Frühjahrssaison holen. Coach Thomas Janeschitz, der das Hotel mit der FSA bereits drei Mal besucht hat, freut sich besonders, alle seine Schützlinge fit mit an Bord zu haben. „Markus Aigner hat zwar noch eine leichte Prellung, wird am Sonntag aber voll ins Training einsteigen. Auch bei Günter Schiesswald gehen unsere Pläne in diese Richtung. Ich habe mit Günter ausführlich gesprochen, er macht einen sehr positiven Eindruck, wir sind zuversichtlich, dass er am Sonntag in der Türkei mit uns auf dem Platz steht.“ Verteidiger Andreas Ulmer hat nach seinem Unfall noch Schmerzen im Arm, er wird das Trainingslager aber ebenso vollständig bestreiten. Seine Freigabe vom Bundesheer hat er für die Trainingswoche inzwischen erhalten, ebenso wie sein Defensiv-Kollege Marco Salvatore. Zwei Einheiten täglich will Thomas Janeschitz mit seiner Truppe absolvieren. „In Wien lag der Schwerpunkt bis jetzt auf Ausdauerbelastung und Krafttraining. In der Türkei geht es in Richtung Maximalkraft, dazu einige Einheiten für Sprungkraft  und Sprintstärke.“ Am Mittwoch wird voraussichtlich ein freier Nachmittag eingeschoben, zwei internationale Testspiele sind ebenso geplant. „Potentielle Gegner haben sich bereits gemeldet, die Details werden wir vor Ort fixieren.“ Mit etwa 15 Grad, leicht bewölkt, zeigt sich Antalya im Moment für ein Trainingslager von seiner besten Seite. „Die Anlage ist toll, die Plätze befinden sich in der Nähe des Hotelgeländes, ich bin sicher, wir werden ideale Voraussetzungen vorfinden“, freut sich Thomas Janeschitz bereits auf die Türkei. Der violette Tross umfasst übrigens neben den Austria Amateuren auch die U19 und U17 der FSA, die in einem benachbarten Hotel ihr Quartier beziehen werden.

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 18 48
2. LASK 18 34
3. spusu SKN St. Pölten 18 29
4. RZ Pellets WAC 18 27
5. FK Austria Wien 18 27
6. SK Puntigamer Sturm Graz 18 26
7. TSV Prolactal Hartberg 18 23
8. SK Rapid Wien 18 20
9. SV Mattersburg 18 19
10. FC Wacker Innsbruck 18 17
11. CASHPOINT SCR Altach 18 14
12. FC Flyeralarm Admira 18 11
» zur Gesamttabelle