07.03.2007, 00:00 Uhr

HEUTE IST STICHTAG. NICHT NUR FÜR UNS, SONDERN FÜR ALLE KLUBS...

Heute ist Stichtag. Nicht nur für uns, sondern für alle Klubs...

Heute ist Stichtag. Nicht nur für uns, sondern für alle Klubs der T-Mobile-Bundesliga und der Red-Zac-Erste Liga. Heute muss der Antrag auf die Lizenz für die Saison 2007/08 eingereicht werden. Der FK Austria MAGNA hat alle Unterlagen fristgerecht eingereicht, bekam dies auch von der Liga bestätigt (siehe roter Stempel im Bild unten). Bewegte Monate, Wochen und Tage liegen hinter Manager Markus Kraetschmer, der mit seinen Mitarbeitern einige Fleißaufgaben in dieser Zeit zu erledigen hatte. Der wirtschaftliche "Architekt" der Austria im Interview. Herr Kraetschmer, heute war D-Day in Sachen Lizenz - sind Sie zuversichtlich? Ja, denn wir haben uns in den letzten Wochen sehr bemüht, um auch die notwendigen Unterlagen mit allen Papieren zu bekommen. Wir haben fristgerecht eingereicht. Damit haben wir wieder eine Hürde genommen, die wir bei der Generalversammlung skizziert haben. Und ich bin sehr guter Dinge, dass wir alle Unterlagen so abgegeben haben, damit der Senat 5 bis zum 30. April entscheiden kann, dass die Austria die Lizenzgrundlagen erfüllt hat, um sowohl in der T-Mobile-Liga als auch in der Red Zac vertreten zu sein. Jetzt fehlt nur noch die sportliche Bestätigung mit dem Klassenerhalt da wie dort. Ich gehe aber davon aus, dass wir auch diese Aufgabe positiv abschließen. Ist eine Sponsorzusage von MAGNA zwingend notwendig für die Lizenzunterlagen gewesen? Es war ein wesentlicher Anteil, ebenso wie die in vielen Gesprächen vereinbarten Grundsätze. Alles wurde ausformuliert und schriftlich fixiert, die Basis dafür war und ist eine sehr gute. Wir gehen davon aus, dass es bei der Austria korrekt bei den eingereichten Unterlagen zugegangen ist... Natürlich, wir haben ein realistisches Budget mit eindeutigen Verträgen abgeliefert. Das ist unser Anspruch und für einen fairen Wettbewerb ist dies sowieso unerläßlich. Das zeigen die Medienberichte der vergangenen Wochen umso deutlicher. Na bitte, dann ist ja alles eitel Wonne. Moment, wir haben keine Zeit, um jetzt die Hände in den Schoß zu legen. In einer internen Arbeitsgruppe wird mit MAGNA nun an der Zukunftsstruktur gefeilt. In diesen Prozeß sind Spezialisten wie Juristen und Wirtschaftsprüfer involviert. Die ersten Vertragsentwürfe liegen zur Prüfung bereits vor. Unser Ziel bleibt, diese Verhandlungen mit allen Details bis 31. Mai 2007 abzuschließen. Bislang sind wir damit voll im Plan.

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. SK Puntigamer Sturm Graz 19 44
2. FC Red Bull Salzburg 19 42
3. SK Rapid Wien 19 31
4. FC Flyeralarm Admira 19 28
5. LASK 19 26
6. CASHPOINT SCR Altach 19 25
7. FK Austria Wien 19 23
8. SV Mattersburg 19 18
9. RZ Pellets WAC 19 16
10. SKN St. Pölten 19 7
» zur Gesamttabelle