03.04.2007, 00:00 Uhr

DIE WIENER AUSTRIA MÖCHTE IM FRÜHJAHR SO RICHTIG DURCHSTARTEN....

Die Wiener Austria möchte im Frühjahr so richtig durchstarten....

Die Wiener Austria möchte im Frühjahr so richtig durchstarten. Sowohl auf dem sportlichen Sektor, aber auch rundherum tut sich etwas. Um im Frühjahr nicht nur im Horr-Stadion sondern auch auswärts weiter eine stimmstarke Fan-Gemeinde zu stellen, hat der Verein eine neue Initiative gestartet. Mit dem so genannten „Auswärts-Abo“ wird es für violette Fans noch einfacher, Tickets für Auswärts-Spiele zu erwerben. Einmal das Austria „Auswärts-Abo“ gelöst, organisiert der Verein bei den Gastspielen der Austria für jeden Besitzer die benötigten Karten (Abholung im Büro bei Fankoordinator Martin). Diese werden auch finanziell vom Verein gefördert, die Austria kommt für rund ein Viertel der Ticket-Kosten auf. Eine in Österreich einzigartige Aktion - von Veilchen für Veilchen! Die Abo-Preise für das Frühjahr 2007 Vollpreis 87 (statt 116) € Ermäßigt 67 (statt 87) € Kind 27 (statt 36) € Voranmeldungen (um sich eine der limitiert aufgelegten Karten zu sichern) bitte per Mail an Fankoordinator Martin Schwarzlantner unter m.schwarzlantner@fk-austria.at. Der Verkauf startet heute, am 13. Februar.

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. CASHPOINT SCR Altach 20 42
2. FC Red Bull Salzburg 20 40
3. SK Puntigamer Sturm Graz 20 39
4. FK Austria Wien 20 37
5. SK Rapid Wien 20 27
6. FC Admira Wacker Mödling 20 23
7. RZ Pellets WAC 20 22
8. SV Guntamatic Ried 20 20
9. SKN St. Pölten 20 18
10. SV Mattersburg 20 14
» zur Gesamttabelle