29.03.2007, 00:00 Uhr

DIE VIOLETTEN AMATEURE SIND AM SAMSTAG NACH RUND ZWEI STUNDEN FLUGZEIT...

Die violetten Amateure sind am Samstag nach rund zwei Stunden Flugzeit...

Die violetten Amateure sind am Samstag nach rund zwei Stunden Flugzeit gegen 13 Uhr Ortszeit (eine Stunde Zeitumstellung) wohlbehalten in Antalya angekommen. Dass sich der liebe Wettergott trotz immer besser werdender Technik der Meteorologen ungern in die Karten schauen lässt, musste der Tross gleich nach der Ankunft in der Türkei feststellen. Was auf einigen Internetseiten noch als leichte Bewölkung vorhergesagt war, erwies sich als handfeste Wolkenfront mit starkem Regen. Dementsprechend nass ging es auch beim ersten Training am Nachmittag zu, was jedoch der Einsatzfreude keinen Abbruch tat. Angewiesen von Co-Trainer Manfred Schmid wärmte die Truppe einige Minuten auf, während Coach Thomas Janeschitz bereits die ersten Übungen vorbereitete. Bevor es dann in mehrer Gruppen eingeteilt so richtig zur Sache ging (u.a. simulierte Spielsituationen), legten Andreas Ulmer und Co aber noch die eine oder andere „Hösche" ein. Ball und Schmäh liefen dabei äußerst rund und beide Trainer stellten noch immer vorhandenes Ballgefühl unter Beweis.

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 22 27
2. LASK 22 23
3. SK Puntigamer Sturm Graz 22 15
4. RZ Pellets WAC 22 15
5. FK Austria Wien 22 15
6. spusu SKN St. Pölten 22 15
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. SV Mattersburg 22 14
2. SK Rapid Wien 22 13
3. TSV Prolactal Hartberg 22 13
4. FC Flyeralarm Admira 22 10
5. CASHPOINT SCR Altach 22 9
6. FC Wacker Innsbruck 22 8
» zur Gesamttabelle