22.04.2007, 00:00 Uhr

DIE VIOLETTEN AMATEURE HABEN AM FREITAG EINEN 2:0 (2:0)...

Die violetten Amateure haben am Freitag einen 2:0 (2:0)...

Die violetten Amateure haben am Freitag einen 2:0 (2:0) Auswärtserfolg in Kärnten gefeiert und stehen bereits auf Tabellenplatz zwei. Alex Grünwald und Thomas Pichlmann (per Elfmeter) trafen schon vor dem Seitenwechsel für das Team von Thomas Janeschitz. Kaum 10 Minuten waren gespielt, da musste das Betreuerteam der Amateure bereits einen ersten Wechsel durchführen: Harald Unverdorben konnte nach einem Angriff nicht weitermachen, für ihn kam Tomas Simkovic aufs Feld. Der stellte sich auch gleich mit einem Traumpass auf Alex Grünwald vor, den der violette Goalgetter vom Dienst trocken zum 1:0 für die Amateure verwertete – ein Auftakt nach Maß (22.). Die Kärntner versuchten sofort auf den Rückstand zu reagieren, die nächste gefährliche Chance erarbeiteten sich jedoch erneut die Jungveilchen: Dragan Dimic setzte sich auf der rechten Seite eindrucksvoll durch und donnerte das Leder an die Stange. Probst im Tor der Gastgeber wäre chancenlos gewesen (34.).  Die Violetten kontrollierten das Match souverän und bei den wenigen sich bietenden Kärnten-Chancen fand Brunmayr in „Berti“ Kuru seinen Meister. Wenige Augenblicke vor dem Pausenpfiff folgte dann der große Auftritt von Thomas Pichlmann: Der Stürmer zog energisch in den Strafraum der Gastgeber, wurde dabei regelwidrig zu Fall gebracht und Schiedsrichter Robitsch entschied sofort auf Elfmeter. Der Gefoulte selbst trat an und verwandelte sicher ins rechte Eck – die Jungveilchen führten zur Pause verdient 2:0. Nach dem Seitenwechsel versuchten es die Kärntner mit der Brechstange: Ein Doppeltausch sollte Schwung ins Angriffsspiel der Gastgeber bringen, die violette Hintermannschaft war an diesem Abend aber nicht zu bezwingen. Die „Amas“ spielten ebenfalls noch einige gute Gelegenheiten heraus, konnten ihrerseits aber auch nichts Zählbares mehr erzielen. Harald Suchard und Co brachten das Match gut über die Zeit und dürfen sich mit Rang zwei weiter über eine Spitzenposition in der Red Zac Ersten Liga freuen. Aufstellung der Austria Amateure Kuru* – Leovac*, Ramsebner*, Ulmer, Suttner* – Unverdorben (10. Simkovic*), Suchard, Netzer (66. Gorgon*) – Grünwald* (77. Hummel), Dimic – Pichlmann. Tore Grünwald (22.) Pichlmann (45.)

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 34 75
2. FK Austria Wien 34 60
3. SK Puntigamer Sturm Graz 34 57
4. CASHPOINT SCR Altach 34 53
5. FC Flyeralarm Admira 34 46
6. SK Rapid Wien 34 40
7. SV Mattersburg 34 40
8. RZ Pellets WAC 34 38
9. SKN St. Pölten 34 36
10. SV Guntamatic Ried 34 32
» zur Gesamttabelle