31.12.2007, 00:00 Uhr

DIE MEISTERSCHAFT IST SEIT GUT ZWEI WOCHEN VORBEI UND IM HORR-STADION WIRD...

Die Meisterschaft ist seit gut zwei Wochen vorbei und im Horr-Stadion wird...

Die Meisterschaft ist seit gut zwei Wochen vorbei und im Horr-Stadion wird so fieberhaft gebaggert und betoniert wie noch nie zuvor, um der Austria und dem violetten Anhang bereits in der kommenden Saison eine runderneuerte Heimstätte bieten zu können. Hauptschauplatz ist und bleibt für die nächsten Monate dabei klarerweise die Großbaustelle für die neue OST-Tribüne. Dort werden nach der  Fundamentlegung für die Unterkellerung nun bereits die tragenden Säulen und Kellerräume mit ausbetonierten Hohlwänden hochgezogen. Bis zum EURO-Start in drei Wochen soll die Decke und damit auch die Bodenplatten für das Erdgeschoss der neuen Tribüne soweit sein, dass langsam mit den Säulen und tragenden Teilen für den ersten Rang begonnen werden kann. Parallel wird bis zu diesem Zeitpunkt auch die gesamte Fundamentlegung für den rückwärtigen Teil der neuen OST abgeschlossen sein, die mit Wochenanfang in Angriff genommen wurde. In der Endfertigung wird die neue Tribüne sogar etwas über die bestehenden Flutlichtmasten hinausreichen. Was die Bauleitung angeht, so sieht man sich mit dem Rohbau derzeit auf Schiene und im Zeitplan. Laut diesem soll das neue Prunkstück des Stadions Ende September besuchertauglich übergeben werden können.

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. CASHPOINT SCR Altach 20 42
2. FC Red Bull Salzburg 20 40
3. SK Puntigamer Sturm Graz 20 39
4. FK Austria Wien 20 37
5. SK Rapid Wien 20 27
6. FC Admira Wacker Mödling 20 23
7. RZ Pellets WAC 20 22
8. SV Guntamatic Ried 20 20
9. SKN St. Pölten 20 18
10. SV Mattersburg 20 14
» zur Gesamttabelle