07.11.2007, 00:00 Uhr

DER INOFFIZIELLE SAISON-AUFTAKT IN DAS FRÜHJAHR IST GEGLÜCKT....

Der inoffizielle Saison-Auftakt in das Frühjahr ist geglückt....

Der inoffizielle Saison-Auftakt in das Frühjahr ist geglückt. Eine Woche vor dem ersten Frühjahrs-Meisterschaftsspiel traf sich die Austria-Familie auf dem Violetten Ball im Hotel Vienna Marriott und tanzte damit bereits schwungvoll in den Frühling. Der Glamour-Faktor war sehr hoch, eine zweite Galanacht in einem Jahr ist bereits in Planung. Unvergesslich wird er bleiben, dieser erste Violette Ball der Geschichte. Mehr als 700 Freunde der Austria-Familie waren an diesem Abend dabei und schwangen das Tanzbein zu den Rhythmen der Bands „Smash“ und „Louie Austen“, Samba-Tänzerinnen heizten mit prächtigen Kostümen zu lateinamerikanischen Klängen um Mitternacht die Stimmung zusätzlich an. Getanzt wurde bis in die frühen Morgenstunden, unsere Spieler, die auch sehr viel Spaß auf diesem für sie ungewöhnlichen Terrain hatten, huschten freilich viel früher in ihre Betten, um für die Bundesliga fit zu sein. Präsident Wolfgang Katzian, der einer der großen Initiatoren der ersten Galanacht der Klubgeschichte war, weiß, dass der Erfolg und das allerorts positive Echo des Balls nach einer Neuauflage schreit: "Wir haben uns die Latte sehr hoch gelegt und werden alles daran setzen, damit wir auch im Jahr 2009 so eine glanzvolle Gala auf die Beine stellen. Es gibt nichts Vergleichbares in Österreich, darauf können alle Austrianer sehr stolz sein." Einige Bilder vom Violetten Ball

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. CASHPOINT SCR Altach 20 42
2. FC Red Bull Salzburg 20 40
3. SK Puntigamer Sturm Graz 20 39
4. FK Austria Wien 20 37
5. SK Rapid Wien 20 27
6. FC Admira Wacker Mödling 20 23
7. RZ Pellets WAC 20 22
8. SV Guntamatic Ried 20 20
9. SKN St. Pölten 20 18
10. SV Mattersburg 20 14
» zur Gesamttabelle