29.01.2007, 00:00 Uhr

DER FK AUSTRIA MAGNA KANN NÄCHSTE WOCHE IM CUPFINALE ZWAR NOCH IMMER...

Der FK Austria MAGNA kann nächste Woche im Cupfinale zwar noch immer...

Der FK Austria MAGNA kann nächste Woche im Cupfinale zwar noch immer nicht in Bestbesetzung antreten, aber das Ziel ist dennoch klar. "In einer Saison gibt es zwei Titel zu gewinnen - Meisterschaft und Cup. Wenn man bei der Austria nur einen erreicht, ist das normal nicht zufrieden stellend, aber diesmal sind die Vorzeichen anders. Nach so einer turbulenten Saison könnten wir noch einen versöhnlich Abschluß erreichen." Georg Zellhofers Worte vor dem Duell mit dem SV Mattersburg sind der Auftakt zum Bally-hoo für das Pokalfinale, das am 1. Mai (17 Uhr) im Wiener Hanappi-Stadion über die Bühne gehen wird. Mit einem wahrscheinlich ausverkauften Haus, denn bis heute waren schon 8.500 Karten weg, 17.500 passen rein. Die Stimmung wird sicherlich großartig sein, da vergessen die Spieler vielleicht auch ihre Wehwehchen. Florian Metz testete gestern bei den Amateuren bereits den Ernstfall, Arek Radomski könnte ebenfalls schon ein Thema werden. Ob Markus Kiesenebner dabei sein kann, steht in den Sternen, er hat nach überstandener Meniskus-OP und einem Kurzeinatz am Samstag gegen den FC Superfund ein dick angeschwollenes Knie, muss wieder etwas pausieren. Mattersburg steht zum zweiten Mal überhaupt im Endspiel, die Austria zum fünften Mal in Folge, zum insgesamt 34. Mal. Jocelyn Blanchard, der sein viertes Endspiel mit der Austria absolviert, ist bereit für das dritte Kräftemessen innerhalb weniger Wochen, das tunlichst nicht mit der zweiten Niederlage enden soll. "Wir haben die Chance, uns mit nur einem Erfolg für den UEFA-Cup zu qualifizieren. Ich freue mich schon darauf, es wird sicher ein schöner Tag mit zwei guten Mannschaften und einem tollen Spiel mit vielen Zuschauern." Tickets für den Austria-Fansektor gibt es in der Geschäftsstelle und im Get Violett-Fanshop (Praterstrasse 59, 1020 Wien). BITTE nur gegen BARZAHLUNG.   Preise: Austria-Fansektor (OSTTRIBÜNE): Vollpreis: € 14,00, Ermäßigt: € 10,00, Kind: € 4,00 - ACHTUNG: Damen sind NICHT ermäßigt!   Des Weiteren gibt es auch neutrale Karten sowohl auf der Nord- als auch der Südtribüne: VP: € 24,00, ermäßigt: € 18,00, Kind: € 6,00   VIP-Karten kosten € 150,00 und sind ab Freitag, 20. April, AUSSCHLIESSLICH in der Geschäftsstelle bei Fr. Schweiger erhältlich. Eine weitere VIP-Variante (Tribünenkarte plus Zutritt ins Goleador) kostet € 130,00. Informationen dazu gibt es auch telefonisch unter 01/688 01 50. Neutrale Tickets sind auch folgendermaßen erhältlich: Über die Hotline von Ö-Ticket unter der Rufnummer 01-96096-555 Via Internet unter www.oefb.at und www.oeticket.com Über sämtliche Vorverkaufsstellen von Ö-Ticket (z.B. ÖTicket-Center, Saturn/Media-Markt-Filialen, alle Trafiken mit dem TrafikNet-Logo)

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 35 78
2. FK Austria Wien 35 60
3. SK Puntigamer Sturm Graz 35 60
4. CASHPOINT SCR Altach 35 53
5. FC Flyeralarm Admira 35 46
6. SK Rapid Wien 35 43
7. SV Mattersburg 35 40
8. RZ Pellets WAC 35 39
9. SKN St. Pölten 35 37
10. SV Guntamatic Ried 35 35
» zur Gesamttabelle