04.01.2007, 00:00 Uhr

DER FK AUSTRIA MAGNA FREUT SICH, DIE VERPFLICHTUNG VON YÜKSEL SARIYAR...

Der FK Austria MAGNA freut sich, die Verpflichtung von Yüksel Sariyar...

Der FK Austria MAGNA freut sich, die Verpflichtung von Yüksel Sariyar bekannt geben zu können. Der 27jährige unterschrieb am Mittwoch einen Zweijahres-Vertrag mit Option auf ein weiteres. Der 7fache österreichische Teamspieler (1 Tor) war in den letzten drei Saisonen beim FC Superfund engagiert.   Der Wiener kehrt zu seinen Wurzeln zurück, denn bereits im Nachwuchs spielte er für die Austria. Seine Profikarriere startete er beim LASK (2000 bis 2003), danach wechselte er in die Türkei zu Kocaelispor und kam dann zum FC Superfund. Dort schaffte er mit sehr guten Leistungen auch den Sprung in die Nationalmannschaft, bei der Austria soll er u.a. auch den Abgang von Markus Kiesenebner kompensieren.   General Manager Thomas Parits über den Neuzugang: "Yüksel ist technisch ein sehr beschlagener Spieler. Er hat Anlagen, die ihn zu einem ausgezeichneten Fußballer machen." Neben seiner technischen Fähigkeiten gilt Sariyar auch als sehr kampfkräftiger Spieler. Parits: "Ein echter Allrounder, mir imponiert seine Spielweise."   Vita: Position: Mittelfeld Geb.: 01.08.1979 Größe: 182 cm Gew.: 77 kg Länderspiele: 7 / 1 Tor Nationalität: Österreich Karriere: 2000 - 2003 LASK, 2003/04 Kocaelispor, 2004 bis 2007 FC Superfund.   Sariyar ist der bislang vierte Neuzugang, zuvor wurden bereits Saso Fornezzi, Mario Majstorovic (beide GAK) und Emin Sulimani (Ried) verpflichtet.

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 31 71
2. SK Puntigamer Sturm Graz 31 60
3. SK Rapid Wien 31 55
4. LASK 31 54
5. FC Flyeralarm Admira 31 46
6. FK Austria Wien 31 39
7. SV Mattersburg 31 39
8. CASHPOINT SCR Altach 31 34
9. RZ Pellets WAC 31 23
10. SKN St. Pölten 31 11
» zur Gesamttabelle