03.07.2007, 00:00 Uhr

ALS JÜNGSTES TEAM DER LIGA UND ALS EINES DER BESTEN...

Als jüngstes Team der Liga und als eines der besten...

Als jüngstes Team der Liga und als eines der besten Frühjahrsteam insgesamt, mit Endspurt-Erfolgen über Meister und Aufsteiger LASK sowie Vizemeister Schwanenstadt, haben sich die violetten Amateure vor ein paar Wochen in den wohl verdienten Urlaub verabschiedet. Am kommenden Montag (Leistungstests in der Südstadt) beginnt  aber auch für das Team von Youngstarcoach Thomas Janeschitz und Manfred Schmid (beide verlängerten, wie auch Kapitän Harald Suchard und Stürmer Dragan Dimic ihre Verträge um je ein Jahr) wieder die Saisonvorbereitung. Ähnlich wie bei der Kaderzusammenstellung der Kampfmannschaft hatte auch bei den Amateuren die zeitgerechte Finalisierung des Teamumbaus hohe Priorität. Die selbst gesteckten Vorgaben wurden, von General Manager Thomas Parits beginnend, auch auf Punkt und Beistrich erfüllt. Die "Amas" gehen wie die Kampfmannschaft bereits mit dem kompletten Kader in die Aufbauarbeit für die Saison '07/'08. Mit den Verpflichtungen von Stürmer Harald Unverdorben (Ö/02.01.1981/kommt von Bundesligist Altach) sowie Vuran Gökhan (Ö/MF/29.08.1986) und Paul Bichelhuber (Ö/MF/22.02.1987) sind den Jungveilchen in der Sommerpause einige gute Schachzüge geglückt. Aber auch die zahlreich aus der FSA aufrückenden Talente geben großen Grund zur Vorfreude: Alexander Gorgon (Ö/MF/28.10.1988), Alexander Grünwald (Ö/MF/01.05.1989), Marin Leovac (Kro/A/07.08.1988), Christoph Pomper (Ö/A/01.01.1988), Thomas Salamon (Ö/MF/18.01.1989), Manuel Salomon (Ö/ST/14.06.1988) und Florian Weiss (Ö/A/12.04.1989) werden den Jungveilchen als fixe Mosaiksteine im Amateure-Kader zur Verfügung stehen. Insgesamt stehen damit 15 (!) in der FSA ausgebildete Talente im Team der "Amas". Von 19.-22. Juni geht’s für die Jungaustrianer bereits zum ersten Trainingslager nach Windischgarsten. Details und genaue Testspiel-Termine folgen auf www.fk-austria.at.

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. CASHPOINT SCR Altach 20 42
2. FC Red Bull Salzburg 20 40
3. SK Puntigamer Sturm Graz 20 39
4. FK Austria Wien 20 37
5. SK Rapid Wien 20 27
6. FC Admira Wacker Mödling 20 23
7. RZ Pellets WAC 20 22
8. SV Guntamatic Ried 20 20
9. SKN St. Pölten 20 18
10. SV Mattersburg 20 14
» zur Gesamttabelle