10.04.2006, 00:00 Uhr

WENN DAS MAL KEIN GUTES OMEN FÜR DAS HEUTIGE SPIEL IST. DR. GERHARD...

Wenn das mal kein gutes Omen für das heutige Spiel ist. Dr. Gerhard...

Wenn das mal kein gutes Omen für das heutige Spiel ist. Dr. Gerhard Zallinger (Bild), unser Konditionstrainer, musste gestern Nacht noch aus der Hotel-Kasernierung flüchten. Allerdings aus einem sehr erfreulichen Grund: Er wurde Vater, Ehefrau Uschi brachte um 00:40 Uhr einen kerngesunden Burschen zur Welt. Er wird Niklas heißen. Wir gratulieren den frischgebackenen und glücklichen Eltern sehr herzlich! Die Austria-Familie könnte heute, am 95. Geburtstag des Klubs, gleich noch einmal Nachwuchs aus dem Betreuerteam erhalten. Unser lieber Busfahrer Gerhard Kolar ist zum jetzigen Zeitpunkt ebenfalls schon im Krankenhaus und wartet auf die Geburt seines Sohnes Jan. Wir drücken ganz fest die Daumen!