18.11.2006, 00:00 Uhr

WÄHREND SICH DIE MANNSCHAFT DER AUSTRIA NOCH IMMER IM TRAININGSLAGER...

Während sich die Mannschaft der Austria noch immer im Trainingslager...

Während sich die Mannschaft der Austria noch immer im Trainingslager in der Türkei auf das Frühjahr vorbereitet, stellt die Bundesliga bereits die ersten Weichen. Die ersten beiden Runden der Violetten sind die großen Knüller, demnach wurden sie auch als Topspiele kategorisiert. Heißt, dass sowohl der Frühjahrs-Auftakt in Tirol (25.02.) als auch das Heim-Derby gegen Rapid (04.03.) jeweils auf Sonntag verlegt wurden. Hier geht es zur ABO-Aktion, bei der es eine Freikarte fürs Derby gibt Topnews gibt es auch von der Mannschaft: Teambetreuer Markus Schaffer musste gestern morgen überraschend aus dem Trainingslager in Belek abreisen, da bei seiner hochschwangeren Lebensgefährtin Corinna bereits am Dienstag abend die Wehen eingesetzt haben und sie daraufhin in das Krankenhaus eingeliefert wurde. "Schaffi" hat noch in der Nacht alle Hebel in Bewegung gesetzt und bekam in der Früh tatsächlich Flüge. Über Antalya und Istanbul ist er nach Wien zurück gekommen, dachte aber, dass er es bis zur Geburt nicht mehr schaffen würde. Denn seine Maschine hat in Istanbul eineinhalb Stunden Verspätung aufgerissen, das Töchterlein hat aber brav auf den Papa "gewartet". Exakt 30 Minuten, nachdem er in den Kreissaal zur Unterstützung eilte, erblickte Florentina das Licht der Welt, Mama und Kind sind wohlauf. Das zuckersüße Mädchen ist 50 Zentimeter groß und wiegt 3060 Gramm. Wir gratulieren herzlich und wünschen der Jungfamilie alles Gute!

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 34 75
2. FK Austria Wien 34 60
3. SK Puntigamer Sturm Graz 34 57
4. CASHPOINT SCR Altach 34 53
5. FC Flyeralarm Admira 34 46
6. SK Rapid Wien 34 40
7. SV Mattersburg 34 40
8. RZ Pellets WAC 34 38
9. SKN St. Pölten 34 36
10. SV Guntamatic Ried 34 32
» zur Gesamttabelle