13.05.2006, 00:00 Uhr

SONNENSCHEIN BEI 12, 14 ODER 15 GRAD CELSIUS. DAS SIND NICHT ETWA DIE...

Sonnenschein bei 12, 14 oder 15 Grad Celsius. Das sind nicht etwa die...

Sonnenschein bei 12, 14 oder 15 Grad Celsius. Das sind nicht etwa die Temperatur-Aussichten für die kommenden Tage in Wien, sondern jene Werte, die die Austria Amateure zum Beginn der nächsten Woche voraussichtlich vom Hotel-Thermometer ablesen werden. Am Samstag macht sich der violette Nachwuchs-Tross nämlich auf, um in Belek (bei Antalya) in der Türkei den letzten Feinschliff für die Frühjahrssaison zu erarbeiten Im Adora Golf Ressort, wo bereits namhafte Klubs wie die deutschen Bundesligisten Schalke 04, Werder Bremen oder Borussia Dortmund residierten und sich für eine harte Rückrunde fit machten, wird die insgesamt 30 Personen umfassende violette Karawane Quartier beziehen. Direkt aus Gran Canaria (Spanien) stoßen Edin Salkic, Lukas Ernstbrunner und Christoph Pomper II zum Camp in der Türkei, die drei U19-Nationalspieler bestreiten derzeit noch ÖFB-Auswahlspiele. Neben dem 22-Mann Kader und dem Trainerteam werden auch Masseure, Zeugwartin und Teambetreuer unsere erfolgreichen Nachwuchskicker in den Süden begleiten und täglich in Wort und Bild von den aktuellen Entwicklungen berichten. Trifft die Stürmerhoffnung Rubin Okotie, welche Jung-Akademiker drängen sich fürs Auftaktmatch in Kapfenberg (10.03. – 19:00 Uhr) auf und welche Fortschritte machen die zuletzt etwas angeschlagenen Routiniers Roman Mählich und Günter Schiesswald,... diese und viele weitere Fragen warten in der kommenden Vorbereitungswoche darauf, ausführlich beantwortet zu werden. Zweimal täglich wird trainiert, an den Abenden folgen Regeneration und Teambuilding-Einheiten. Neben den letzten konditionellen wie spielerischen Nuancen werden aber auch Testpartien den jungen Austrianern einiges Abverlangen. Geplant ist eine freundschaftliche Begegnungen mit dem rumänischen Erstligisten FC Vaslui (Dienstag 14.02. - 14:15 Uhr), mit einem weiteren Gegner werden noch vor Ort die letzten Einzelheiten fixiert, dieses Match findet am Donnerstag (16.02. - 14:15 Uhr) statt. Genau eine Woche wird geschwitzt und trainiert, am Samstag (18.02.) gegen 18:00 Uhr, also beinahe zeitgleich mit dem Anpfiff der ersten Bundesliga-Frühjahrsrunde der Kampfmannschaft in Tirol (Ankick 18:30 Uhr) kehren die violetten Youngstars nach Wien zurück. Wir wünschen dem Team rund um Karl Daxbacher beste Bedingungen und ein verletzungsfreies Camp, damit unsere „Amas“ bestens vorbereitet auch im Frühjahr wieder für Furore sorgen können.

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 34 75
2. FK Austria Wien 34 60
3. SK Puntigamer Sturm Graz 34 57
4. CASHPOINT SCR Altach 34 53
5. FC Flyeralarm Admira 34 46
6. SK Rapid Wien 34 40
7. SV Mattersburg 34 40
8. RZ Pellets WAC 34 38
9. SKN St. Pölten 34 36
10. SV Guntamatic Ried 34 32
» zur Gesamttabelle