10.01.2006, 00:00 Uhr

RECHTZEITIG VOR SAISONBEGINN GIBT ES AUCH VON DER SPONSORSEITE EINE SEHR...

Rechtzeitig vor Saisonbeginn gibt es auch von der Sponsorseite eine sehr...

Rechtzeitig vor Saisonbeginn gibt es auch von der Sponsorseite eine sehr erfreuliche Meldung. Die erfolgreiche Partnerschaft mit "Nike" wird um weitere vier Jahre verlängert. Demnach werden alle Teams des FAK (Kampfmannschaft, Amateure, FSA und Nachwuchs) wieder exklusiv mit Nike-Textilien und Schuhen für den Spiel- und Trainingsbetrieb ausgerüstet und stellt darüber hinaus den Spielball bei den Heimspielen. Markus Kraetschmer bewertet die Partnerschaft: „Nike und die Austria sind bereits seit sechs Jahren ein Dreamteam, es freut mich, dass wir den Vertrag um weitere vier Jahre verlängern konnten. Um Dynamik in eine Partnerschaft zu bringen, muss sie gelebt werden. Ich denke, dass hierbei der Doppelpass zwischen Nike und uns gerade in dieser Hinsicht perfekt funktioniert.“ Dietmar Millonig, Sport Marketing Manager bei Nike Österreich, sieht in der Wiener Austria einen wichtigen Partner am heimischen Fußballmarkt: „Wir freuen uns, die seit sechs Jahren erfolgreich bestehende Partnerschaft fortzusetzen und weiter zu intensivieren. Der Club bietet eine optimale Plattform, unsere Innovationen und Fußballprodukte allen Fußballbegeisterten näher zu bringen.“ Auch in den europäischen Ligen setzt Nike auf starke Partner und Vereine wie z.B. FC Barcelona, Manchester United, Arsenal London oder Inter Mailand. Zeitgleich mit der Verlängerung stellt Nike ein neues Trikot vor, das aufgrund seiner hohen Funktionalität und seines Designs besticht. Neben der neuen Optik – das Heimtrikot mit violett-weißen Längsstreifen und das Auswärtstrikot mit kontrastreichen Colorblocks. Neu sind auch die beiden goldenen Sterne über dem FAK-Emblem. Sie symbolisieren die Meistertitel. Pro zehn Titel, derzeit 23, gibt es einen Stern. Der FK Austria und Nike haben sich für den Ankicktag (13. Juli im Horr-Stadion) für ihre Fangemeinde eine ganz besondere Aktion überlegt: Das größte Mannschaftsfoto Österreichs. Alle Fans, die bis zum Ankicktag ein neues Trikot erworben haben (ab 10. Juli erhältlich), können mit ihren Stars auf ein Bild. Das größte Mannschaftsfoto wird am 13. Juli, dem Ankicktag der Wiener Austria, nach der Autogrammstunde auf der Westtribüne aufgenommen. Die Aktion wird im Vorfeld mittels Wildposting, Internet und Mailing beworben. Ziel ist es, möglichst viele Fans für diese Aktion zu gewinnen und einen Fußballrekord der anderen Art aufzustellen. News gibt es auch von der Spielerfront: Gerd Wimmer (29) unterzeichnete einen leistungsbezogenen Einjahres-Vertrag mit Option auf ein weiteres Jahr. Der fünffache Teamspieler war zuletzt bei der Admira und ist ablösefrei.

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. CASHPOINT SCR Altach 20 42
2. FC Red Bull Salzburg 20 40
3. SK Puntigamer Sturm Graz 20 39
4. FK Austria Wien 20 37
5. SK Rapid Wien 20 27
6. FC Admira Wacker Mödling 20 23
7. RZ Pellets WAC 20 22
8. SV Guntamatic Ried 20 20
9. SKN St. Pölten 20 18
10. SV Mattersburg 20 14
» zur Gesamttabelle