26.11.2006, 00:00 Uhr

NICHT NUR BEI DER KAMPFMANNSCHAFT GEHT ES ZUG UM ZUG, AUCH BEI DEN AUSTRIA...

Nicht nur bei der Kampfmannschaft geht es Zug um Zug, auch bei den Austria...

Nicht nur bei der Kampfmannschaft geht es Zug um Zug, auch bei den Austria Amateuren werden Personalien im Eilzugstempo behandelt. Letzte Woche wurde Markus "Magic" Aigner geholt, gestern wurde der Vertrag mit Tomas Simkovic verlängert, heute wurde ein weiterer Mann an Bord geholt, um die Mannschaft in der Frühjahrs-Saison der Red Zac Erste Liga zu verstärken. Der Neue heißt Dragan Dimic, ist 25 Jahre jung, Stürmer und kommt aus der 2. Landesliga vom ASC Götzendorf. Bereits im Herbst war er bei einem Probetraining bei Coach Thomas Janeschitz (Bild), konnte überzeugen, wurde aber weiterhin auch noch von Sepp Michorl, dem Co-Trainer der Kampfmannschaft, beobachtet. Er hat alle überzeugt und erhielt einen Vertrag bis zum Sommer mit Option bis 2009. Auch beim Betreuerteam der Amateure hat sich einiges getan. Mit Manfred Schmid steht der neue Co-Trainer von Janeschitz ohnehin schon länger fest, nun konnte auch Günter Kreissl als Tormanntrainer zurückgewonnen werden. Der früherer Ersatztormann der Violetten hatte zuletzt auf eigenen Wunsch nur noch die Keeper der Frank-Stronach-Akademie unter seinen Fittchen, jetzt kümmert er sich auch wieder um Berti Kuru und Udo Siebenhandl. Das Team vervollständigt ab sofort auch Markus Sallhofer, der schon in der Akademie im mentalen Bereich mit den Spielern arbeitet, jetzt fährt er also "zweigleisig" und unterstützt auch die "Amas" in der geistigen Wettkampfvorbereitung. Etwas Esprit schadet Christoph Saurer & Co. bei dem schweren Frühjahr bestimmt nicht.

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 31 71
2. SK Puntigamer Sturm Graz 31 60
3. SK Rapid Wien 31 55
4. LASK 31 54
5. FC Flyeralarm Admira 31 46
6. FK Austria Wien 31 39
7. SV Mattersburg 31 39
8. CASHPOINT SCR Altach 31 34
9. RZ Pellets WAC 31 23
10. SKN St. Pölten 31 11
» zur Gesamttabelle