20.06.2006, 00:00 Uhr

MORGEN, UM 10 UHR, SOLLTEN ALLE SPIELER DER KAMPFMANNSCHAFT DES FK AUSTRIA...

Morgen, um 10 Uhr, sollten alle Spieler der Kampfmannschaft des FK Austria...

Morgen, um 10 Uhr, sollten alle Spieler der Kampfmannschaft des FK Austria MAGNA wieder beim Trainingsbeginn dabei sein. Neue Gesichter wird es keine zu bestaunen geben, insgesamt werden 25 Spieler erstmals seit dem 8. Dezember wieder ihre Schuhe schnüren. Einige werden dabei leider noch fehlen, teils aus unerfreulichem Grund, teil aus erfreulicherem Anlaß. Florian Metz, Philipp Netzer und auch der Mittelfeld-Motor der Amateure, Christoph Saurer, sind zum Bundesheer eingerückt und werden in der Vorbereitung nur sehr eingeschränkt beim Trainingsbetrieb dabei sein können. Weitaus mehr Grund zur Freude, dass er den Trainingsauftakt versäumen wird, hat Joey Didulica. Der Kroate wird am Freitag seine Kate (beide im Bild, links von Joey seine Schwiegermutter) heiraten. Und zwar in Melbourne, er wird deshalb erst am Montag zur Mannschaft stoßen. Didulica hat sich als Trauzeugen übrigens seinen besten Freund ausgesucht - Ivo Vastic. Das Ex-Veilchen hat die Hochzeit gleich zum Anlaß genommen und macht in Australien auch Urlaub. Richard Kitzbichler, ebenfalls bis letzten Sommer bei der Austria unter Vertrag, seit einigen Monaten aber bei den Melbourne Knights engagiert, hat sich mit den beiden übrigens in diesen Tagen in Melbourne getroffen, Familie Vastic wohnt sogar dirket neben ihm. Kitzi wird an der Hochzeit nicht teilnehmen können, da er mit seinem Team in Adelaide Meisterschaft spielt - bei derzeit gerade herrschenden Temperaturen um 30 Grad und mehr in "Down under". Kitzbichler selber hat auch eben erst geheiratet, wir wünschen dem Tiroler auf diesem Weg alles Gute. Ebenso Markus Kiesenebner, der auch in der Winterpause unter die Haube gekommen ist. Auf Joey Didulica wartet neben seinem großen Ziel, mit der Austria den Meistertitel zu holen, noch eine zweite Aufgabe - die WM 2006 in Deutschland. Sowohl er als auch Mario Tokic sind von Kroatiens Teamchef Zlatko Kranjcar für den Carlsberg Cup in Hong Kong nominiert worden. Der Termin (26. Jänner bis 2. Februar) überschneidet sich leider mit unserem Trainingslager in Marbella (30. Jänner bis 8. Februar), Sportmanager Peter Stöger hat aber bereits signalisiert, dass er die beiden dafür abstellen wird, um ihnen eine faire WM-Chance einräumen zu können. Nicht abgestellt wird Sigurd Rushfeldt. Die Norweger spielen am 25. Jänner auf ihrer USA-Tour in San Francisco gegen Mexiko und am 29. Jänner in Los Angeles gegen die USA. Auch da würde man mit unserem Trainingslager eine seriöse Vorbereitung gefährden. Stöger dazu: "Norwegen ist nicht bei der WM dabei, zudem ist dieser Termin kein Pflichttermin. Sigi kann sich rein theoretisch erst wieder für die EURO 2008 qualifizieren. Darum ist es mir weit wichtiger, dass er mit uns die komplette Vorbereitung absolviert. Wir müssen unsere Kräfte bündeln." P.S.: Leider gibt es auch eine schwere Verletzung von unserem Team zu vermelden: Masseur Christoph Ogris hat sich beim Basketball das Kreuzband gerissen. Wir wünschen ihm auf diesem Weg rasche Besserung!

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. SK Puntigamer Sturm Graz 20 44
2. FC Red Bull Salzburg 20 43
3. SK Rapid Wien 20 34
4. FC Flyeralarm Admira 20 31
5. LASK 20 27
6. FK Austria Wien 20 26
7. CASHPOINT SCR Altach 20 25
8. SV Mattersburg 20 21
9. RZ Pellets WAC 20 16
10. SKN St. Pölten 20 7
» zur Gesamttabelle