16.01.2006, 00:00 Uhr

MANAGER MARKUS KRAETSCHMER HAT BIS GESTERN SPÄT ABEND VERHANDELT,...

Manager Markus Kraetschmer hat bis gestern spät Abend verhandelt,...

Manager Markus Kraetschmer hat bis gestern spät Abend verhandelt, aber nun ist die Sache unter Dach und Fach. Tosin Dosunmu, der eine Saison (2004/05) bei uns gespielt hat (4 Treffer), wechselt von Belgien nach Frankreich. Der Nigerianer, der noch bis Sommer 2007 bei der Austria unter Vertrag gestanden wäre, geht von GB Antwerpen zu Nancy. Dosunmu, der nach dem Abgang von Rabiu Afolabi sehr unglücklich war und Wien unbedingt verlassen wollte, hat sich in Antwerpen schnell zurecht gefunden und sich dort einen guten Namen gemacht. Der 25jährige erzielte in der abgelaufenen Saison 18 Treffer in der Jupiler League, wurde Schützenkönig und erweckte damit das Interesse einiger Klubs. Im Endeffekt macht Nancy das Rennen. Der französische Ligacup-Sieger (2:1 über Nizza) war Tabellenzwölfter. Über die Ablösesumme wurde Stillschweigen vereinbart.

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. CASHPOINT SCR Altach 20 42
2. FC Red Bull Salzburg 20 40
3. SK Puntigamer Sturm Graz 20 39
4. FK Austria Wien 20 37
5. SK Rapid Wien 20 27
6. FC Admira Wacker Mödling 20 23
7. RZ Pellets WAC 20 22
8. SV Guntamatic Ried 20 20
9. SKN St. Pölten 20 18
10. SV Mattersburg 20 14
» zur Gesamttabelle