31.01.2006, 00:00 Uhr

JOSEF MICHORL VERSTÄRKT ZUKÜNFTIG DAS TRAINER-TEAM DES FK...

Josef Michorl verstärkt zukünftig das Trainer-Team des FK...

Josef Michorl verstärkt zukünftig das Trainer-Team des FK Austria MAGNA. Nach dem Abgang von Thomas Janeschitz (in der kommenden Saison Cheftrainer der Austria Amateure) wird die vakante Position des Co-Trainers durch Michorl neu besetzt. Der bisherige Co-Trainer der violetten Amateure ist bereits seit 2002 im Verein engagiert und hat sich in dieser Zeit für höhere Aufgaben empfohlen. Austria-Sportdirektor Peter Stöger: „Wir freuen uns, mit Josef Michorl einen absoluten Teamplayer in unserer Mannschaft begrüßen zu dürfen. Josef hat sich mit guter und verlässlicher Arbeit bei den Austria Amateuren empfohlen und wird in unserem Team Co-Trainer-Tätigkeiten ausüben. Unterstützung des Trainingsbetriebes, Scouting, Spiel-Beobachtung und viele andere wichtige Dinge wird er in Zukunft gewissenhaft für die Kampfmannschaft übernehmen. Während seiner ausgezeichnete Arbeit für die Amateure hatte er stets auch engen Kontakt zur Kampfmannschaft und wird ein wichtiges weiteres Bindeglied zwischen Red-Zac- und Bundesligateam sein.“ In der kommenden Woche wird übrigens Frank Stronach in Wien erwartet und mit den Austria-Verantwortlichen zusammentreffen. „Wir haben viel Vorarbeit für mögliche Transfers geleistet und hoffen gemeinsam mit Frank Stronach rasch die wichtigsten Weichen für die nächste Saison stellen zu können“, so Stöger.

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. CASHPOINT SCR Altach 20 42
2. FC Red Bull Salzburg 20 40
3. SK Puntigamer Sturm Graz 20 39
4. FK Austria Wien 20 37
5. SK Rapid Wien 20 27
6. FC Admira Wacker Mödling 20 23
7. RZ Pellets WAC 20 22
8. SV Guntamatic Ried 20 20
9. SKN St. Pölten 20 18
10. SV Mattersburg 20 14
» zur Gesamttabelle