22.01.2006, 00:00 Uhr

JAWOHL, SO MACHT FUßBALL SPAß! ZUG UM ZUG HAT DIE MANNSCHAFT...

Jawohl, so macht Fußball Spaß! Zug um Zug hat die Mannschaft...

Jawohl, so macht Fußball Spaß! Zug um Zug hat die Mannschaft des FK Austria MAGNA trotz zahlreicher Abgänge nach Saisonenede schon wieder Profil bekommen. Heute wurden die ersten beiden Neuzugänge unter Dach und Fach gebracht: Thomas Pichlmann wechselt aus Pasching nach Wien, Hannes Aigner übersiedelt aus Innsbruck zu uns an den Verteilerkreis. Peter Stöger hat Wort gehalten. So wie am Freitag angekündigt, hat er über das Wochenende tatsächlich die beiden Transfers über die Bühne gebracht. "Wir haben unsere Hausaufgaben gemacht, waren immer top vorbereitet für den Fall, dass wir mit dem einen oder anderen nicht zusammenkommen." Dies ist im konkreten Fall bei Roland Linz passiert, der ein Angebot aus dem Ausland annehmen wird. "Für solche Fälle haben wir vorgearbeitet", erklärt Stöger, der mit diesem Stürmerduo wieder Qualität zu unserem ohnehin tollen Stamm dazugewinnen konnte. Beide sind junge Österreicher, die den eingeschlagenen Weg untermauern: Junge Spieler mit Perspektive, die als Österreicher auch für die EM 2008 in Frage kommen. Stöger: "Sie passen sehr gut zu uns. Pichlmann ist ein klassischer Mittelstürmer mit einem guten linken Fuss und gutem Kopfballspiel. Aigner hat einen Torriecher, in Tirol war es aufgrund der Spielanlage und der begrenzten Möglichkeiten der Mannschaft aber schwer für ihn. Zudem ist er technisch auch sehr gut ausgebildet." Können wir auch noch Roman Wallner halten, ist keiner unserer vier Stürmer älter als 25. Wenn man bedenkt, dass wir vor einem Jahr noch die in die Jahre gekommenen Gilewicz, Vastic und Rushfeldt hatten, ein drastischer Abfall des Alterschnitts. Wie gesagt, nur vom Alter her, nicht von der Qualität, die dieses Trio sicherlich hatte. So haben wir jetzt inklusive Wallner drei Stürmer, die für die EM 2008 ein Thema sind. Und mit Linz haben wir einen ausgebildet und ins Ausland gebracht. Pichlmann jedenfalls unterschrieb einen Vetrag bis Sommer 2008, Aigner bis Sommer 2009. Ebenfalls einen neuen Vertrag unterzeichnete Christian Schragner. Der 22jährige verlängerte bis Sommer 2007 und hat damit seinen ersten echten Profivertrag in der Tasche. Das Einkaufsprogramm ist damit aber noch nicht abgeschlossen. "Idealerweise könnten wir noch einen Spieler für das rechte Mittelfeld, wo wir mit Maicon Dos Santos eigentlich gut besetzt sind, holen", so der Sportdirektor, der aber nichts überstürzen möchte und dieselbe Ruhe bei der Suche an den Tag legen wird wie bei der Stürmer-Frage. Steckbriefe: Name: Hannes AIGNER Position: Stürmer Bisheriger Verein: FC Wacker Tirol Geburtstag: 16.03.1981 Größe: 185 cm Gewicht: 75 kg Nationalität: Austria Name: Thomas Pichlmann Position: Stürmer Bisheriger Verein: FC Superfund Geburtstag: 24.04.1981 Größe: 188 cm Gewicht: 85 kg Nationalität: Austria

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 35 78
2. FK Austria Wien 35 60
3. SK Puntigamer Sturm Graz 35 60
4. CASHPOINT SCR Altach 35 53
5. FC Flyeralarm Admira 35 46
6. SK Rapid Wien 35 43
7. SV Mattersburg 35 40
8. RZ Pellets WAC 35 39
9. SKN St. Pölten 35 37
10. SV Guntamatic Ried 35 35
» zur Gesamttabelle