30.12.2006, 00:00 Uhr

HEUER GEHT ES MIT DEN NEUEN SPIELERN WIRKLICH SCHLAG AUF SCHLAG. EHRE, WEM...

Heuer geht es mit den neuen Spielern wirklich Schlag auf Schlag. Ehre, wem...

Heuer geht es mit den neuen Spielern wirklich Schlag auf Schlag. Ehre, wem Ehre gebührt, denn General Manager Thomas Parits und sein Team geben auf dem Transfersektor ordentlich Gas. Seit heute hängt der nächste dicke Fisch an der Angel - Toptorjäger Sanel Kuljic. Der 29jährige österreichische Teamspieler (13 Spiele, 2 Tore) unterschrieb einen Zweijahres-Vertrag. Zuletzt war er beim FC Sion in der Schweiz unter Vertrag, Kuljic wird am kommenden Montag bereits das Training mit der Mannschaft aufnehmen. General Manager Thomas Parits: "Sanel wird sicher eine große Verstärkung für uns sein. Er ist der Torjäger, den wir gesucht haben, hat seine Klasse nicht nur in Österreich, sondern auch schon in der Schweiz bewiesen. Er brennt vor Ehrgeiz und will endlich wieder spielen, denn die EURO 2008 ist sein ganz großes Ziel." Der knapp 1,80 Meter große Stürmer ist in Hallein und Grödig aufgewachsen, war bei seiner ersten Profistation bei Austria Salzburg unter Vertrag, wechselte von dort aber wieder in der Regionalliga zu PSV Salzburg, danach zu Bad Bleiberg, dem SV Pasching, LASK und weiter zum SV Ried. Von dort schaffte er in der Saison 2004/05 mit dem Titelgewinn in der Red ZAC wieder den Aufstieg in die Bundesliga und wurde mit 34 Toren und somit neuem Liga-Rekord überragender Torschützenkönig. Zudem waren das die zweitmeisten Tore, die von einem Spieler einer Profiliga weltweit in dieser Saison erzielt wurden. Auch in der darauffolgenden Saison wurde er gemeinsam mit Roland Linz mit jeweils 15 Treffern Schützenkönig. Parits zuversichtlich: "Sanel wird seiner weiteren Karriere alles unterordnen und wir haben keinerlei Bedenken, dass er nicht seinen Rhythmus so schnell wie möglich finden wird. Ich traue ihm ohne weiteres zwischen fünfzehn und zwanzig Tore in dieser Saison zu." Zuletzt im Einsatz war er bei den Länderspielen gegen Schottland und Paraguay. Das Einkaufsprogramm für die Offensive ist damit abgeschlossen, jetzt fehlt nur noch ein Mann für die Abwehr. "Wir suchen noch einen starken Innenverteidiger als Ersatz für Mario Tokic. Es sieht ganz gut aus, dass wir bald jemanden gefunden haben, die Mannschaft soll mit Trainingsbeginn am 11. Juni stehen." Vita Sanel Kuljic: Position: Stürmer Bisheriger verein: FC Sion Geburtstag: 10.10.1977 Größe: 179 cm Gewicht: 76 kg Nationalität: Österreich

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 35 78
2. FK Austria Wien 35 60
3. SK Puntigamer Sturm Graz 35 60
4. CASHPOINT SCR Altach 35 53
5. FC Flyeralarm Admira 35 46
6. SK Rapid Wien 35 43
7. SV Mattersburg 35 40
8. RZ Pellets WAC 35 39
9. SKN St. Pölten 35 37
10. SV Guntamatic Ried 35 35
» zur Gesamttabelle