02.01.2006, 00:00 Uhr

DIE VIOLETTEN AMATEURE HABEN AM SAMSTAG-NACHMITTAG EINEN VERDIENTEN...

Die violetten Amateure haben am Samstag-Nachmittag einen verdienten...

Die violetten Amateure haben am Samstag-Nachmittag einen verdienten 3:1(0:1)-Erfolg über den SC Neusiedl am See gefeiert. Nach leichten Anlaufschwierigkeiten vor dem Seitenwechsel, spielten die Jungveilchen in den zweiten 45 Minuten groß auf und drehten einen 0:1-Rückstand noch in einen klaren 3:1-Erfolg. Vor allem die frisch ins Spiel gekommenen Andreas Walzer und Lukas Ernstbrunner sorgten für Schwung und versorgten die Austria-Goalgetter Christoph Knaller und Christoph Saurer mit etlichen guten Vorlagen für die Tore zum schlussendlich hochverdienten Testspiel-Sieg. Aufstellung der Austria Amateure U. Siebenhandl - Salvatore, Madl, Ramsebner, Schmoldas (46. Teurezbacher) - Koller (46. Ernstbrunner), Suchard (46. Walzer), Mählich,  Saurer - Salkic (46. Salomon) - Okotie (46. Knaller). Tore der Austria Amateure 1:1 - Christoph Saurer (54./Elfmeter) 2:1 - Christoph Knaller (68.) 3:1 - Christoph Saurer (88.)

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 8 24
2. LASK 8 19
3. SKN St. Pölten 8 17
4. RZ Pellets WAC 8 14
5. FK Austria Wien 8 13
6. SK Puntigamer Sturm Graz 8 12
7. SK Rapid Wien 8 9
8. FC Flyeralarm Admira 8 7
9. SV Mattersburg 8 7
10. TSV Prolactal Hartberg 8 6
11. FC Wacker Innsbruck 8 6
12. CASHPOINT SCR Altach 8 2
» zur Gesamttabelle