24.12.2006, 00:00 Uhr

DIE AUSTRIA AMATEURE MUSSTEN AM FREITAG IM  DUELL MIT DEM DIREKTEN...

Die Austria Amateure mussten am Freitag im  Duell mit dem direkten...

Die Austria Amateure mussten am Freitag im  Duell mit dem direkten Tabellennachbarn Parndorf eine knappe 1:2-Niederlage hinnehmen. Mensur Kurtisi traf für die Gastgeber in den ersten 24 Minuten gleich zwei Mal, die Amateure konnten durch Christoph Knaller leider nur mehr einen Treffer aufholen. Die Violetten starteten quasi mit 0:1 in die Partie: Novak hatte den idealen Stanglpass von der linken Seite gegeben und Kurtisi traf aus kurzer Distanz trocken, gerade 7 Minuten waren gespielt. In dieser Phase waren die Hausherren das spielbestimmende Team, Kurtisi hätte wenige Augenblicke später beinahe auf 2:0 erhöht. Dies gelang ihm aber leider in der 24. Minute. Die Entstehung ähnlich dem ersten Gegentreffer: diesmal jedoch ein Angriff über die rechte Seite, Kurtisi hatte erneut den richtigen Riecher und traf. Trotz der Gegentore fanden die Jungveilchen immer besser ins Spiel und Tomas Simkovic bzw. Rubin Okotie hatten mehrere gute Chancen einen Treffer aufzuholen. Die beste Gelegenheit fand Okotie in Minute 40 vor, nach seinem tollen Solo klärte jedoch leider noch ein Parndorfer Verteidiger auf der Linie. Thomas Janeschitz fand in der Pause die richtigen Worte für sein Team und die Austrianer kamen nach dem Seitenwechsel schwungvoll aus der Kabine. Die Bemühungen wurden auch sofort belohnt, Martin Teurezbacher mit der weiten Flanke auf Christoph Knaller und der Goalgetter holte per Kopf mit seinem 6. Saisontor einen Treffer für die Jungveilchen auf. Die zweite Halbzeit entwickelte sich dann zu einem offenen Schlagabtausch, in der sich beide Teams mit schönen Spielzügen gute Tormöglichkeiten erarbeiteten. Verwertet wurden diese jedoch weder von den "Amas", noch von den Gastgebern, so lautete der Endstand nach 90 Minuten leider Parndorf 2 - Austria Amateure 1. Aufstellung der Austria Amateure Kuru* - Teurezbacher*, Suchard, Pirker* (36. Suttner*), Ulmer - Koller, Salvatore* (73. Walzer*), Simkovic*, Saurer* (82. Salkic*) - Knaller, Okotie* Tore Kurtisi (7., 24.) bzw. Knaller (48.) Gelbe Karten Hafner, Prenner bzw. Ulmer

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 18 48
2. LASK 18 34
3. spusu SKN St. Pölten 18 29
4. RZ Pellets WAC 18 27
5. FK Austria Wien 18 27
6. SK Puntigamer Sturm Graz 18 26
7. TSV Prolactal Hartberg 18 23
8. SK Rapid Wien 18 20
9. SV Mattersburg 18 19
10. FC Wacker Innsbruck 18 17
11. CASHPOINT SCR Altach 18 14
12. FC Flyeralarm Admira 18 11
» zur Gesamttabelle