31.01.2006, 00:00 Uhr

DIE AUSTRIA AMATEURE HABEN AM DIENSTAGABEND IN BAD RADKERSBURG EIN...

Die Austria Amateure haben am Dienstagabend in Bad Radkersburg ein...

Die Austria Amateure haben am Dienstagabend in Bad Radkersburg ein freundschaftliches Testspiel gegen WM-Starter Trinidad und Tobago nur knapp mit 2:3 (0:2) verloren. Die Mannschaft aus der Karibik bereitet sich derzeit in Österreich auf die bevorstehende Weltmeisterschaft in Deutschland vor und zeigte gemeinsam mit den violetten Amateuren schöne Spielzüge und sehenswerte Tore. Der freundschaftliche Aspekt stand bei diesem Aufeinandertreffen klar im Vordergrund, die rund 1000 Besucher sahen sehr wenige Fouls, dafür erfrischenden Angriffsfußball. Die Gäste aus Trinidad und Tobago gingen nach 25 Minuten durch John Stern mit 1:0 in Front, noch vor der Pause erhöhte Jason Scotland für das Team von Leo Beenhakker auf 2:0 (27.). Nach dem Seitenwechsel machten es die violetten Amateure aber noch einmal spannend: Andreas Walzer brachte die Austria in der 77. Minute noch einmal heran, wenige Augenblicke später trafen jedoch wieder die Gäste per Kopfball von Kenwyne Jones zum 3:1 (82.). Amateure-Goalgetter Rubin Okotie setzte in Minute 90 mit seinem Tor aus einem Elfmeter den Schlusspunkt zum 2:3. Aufstellung der Austria Amateure Kuru (46. Almer) – Gansterer, Salvatore, Madl, Suttner – Parapatits (46. Koller), Walzer, Simkovic, Suchard (46. Toth), Saurer (46. Salomon) - Okotie Tore der Austria Amateure Andreas Walzer (77.) Rubin Okotie (90. / Elfmeter)

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 35 78
2. FK Austria Wien 35 60
3. SK Puntigamer Sturm Graz 35 60
4. CASHPOINT SCR Altach 35 53
5. FC Flyeralarm Admira 35 46
6. SK Rapid Wien 35 43
7. SV Mattersburg 35 40
8. RZ Pellets WAC 35 39
9. SKN St. Pölten 35 37
10. SV Guntamatic Ried 35 35
» zur Gesamttabelle