30.05.2006, 00:00 Uhr

DIE AUSTRIA AMATEURE GEWANNEN AM SAMSTAGNACHMITTAG EIN FREUNDSCHAFTLICHES...

Die Austria Amateure gewannen am Samstagnachmittag ein freundschaftliches...

Die Austria Amateure gewannen am Samstagnachmittag ein freundschaftliches Testmatch gegen Krems ungefährdet mit 3:0 (1:0). Karl Daxbacher und Josef Michorl sahen einen starken Auftritt ihrer Schützlinge, die in dieser Partie ohne die beiden leicht angeschlagenen Routiniers Roman Mählich und Günter Schiesswald auskommen mussten. Durch die zusätzliche Abwesenheit vom Bartolomej Kuru, Michael Madl, Rubin Okotie, Tomas Simkovic und Markus Suttner, die mit dem Nationalteam in Qatar im unterwegs sind, stand erneut eine verjüngte Mannschaft auf dem Platz, die jedoch über die gesamte Spielzeit souverän agierte. Aufstellung der Austria Amateure: Almer; Gansterer(46.; Pomper II), Pomper I(46.; Ramsebner), Salvatore(46.; Schmoldas), Metz; Koller(46. Walzer), Netzer, Suchard(46.; Ernstbrunner), Dogan(46.; Saurer); Toth, Salkic Die Tore der Austria Amateure: 1:0 Christoph Pomper I 2:0 Andreas Walzer 3:0 Eigentor Krems