14.11.2006, 00:00 Uhr

DER WINTEREINBRUCH MACHT AUCH DEN ÜBERLEGUNGEN DER WIENER AUSTRIA...

Der Wintereinbruch macht auch den Überlegungen der Wiener Austria...

Der Wintereinbruch macht auch den Überlegungen der Wiener Austria einen kleinen Strich durch die Rechnung. Denn für heute waren eigentlich zwei Testspiele der Violetten geplant, jenes gegen die FSA U19 ist aufgrund der Schneefälle bereits wieder abgesagt. Das Spiel gegen den Wiener Sportklub wird aber planmäßig, um 17 Uhr, stattfinden. Allerdings auf dem neuen Kunstrasen-Platz beim Horr-Stadion. Jetzt schon fix: Einen Spieler wird man lediglich an seinem unvergleichlichen Stil erkennen, denn Fernando Troyansky hat seine Haare geschnitten. Der "Ferl" ohne seinen Pferdeschwanz - gar nicht vorstellbar. Seit mittlerweile sechs Jahren ist er nun schon in Österreich und wir kennen den Gaucho nur mit wallender, langer Mähne oder mit seinem Zopf und seitlich abrasiert. "Ich habe die Haare jetzt schon seit zehn Jahren so getragen, wollte etwas verändern", sagt der 29jährige Defensivspezialist, der sich den letzten Ruck zu dieser Entscheidung erst von seiner Ehefrau abgeholt hat. "Schon vor dem Trainingslager war ich knapp dran, dass ich sie kurz schneide, habe mich dann aber doch nicht getraut. Als ich wieder zurück aus der Türkei war, hat mir meine Frau die letzte Unsicherheit genommen und schon war der Zopf weg." Verpasst hat ihm den eleganten Schnitt übrigens seine Frau Cigdem, die gelernte Frisörin ist. Fesch, der Ferl! Unten haben wir Troyansky im Wandel der Zeit: 2006, 2001 und 2004 (v.l.n.r.) Nicht spielen werden heute Kiesenebner, Blanchard, Wallner, Radomski, Pichlmann und Sverkos. Sie werden entweder geschont oder sind leicht angeschlagen.

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. SK Puntigamer Sturm Graz 12 26
2. FC Red Bull Salzburg 11 24
3. SK Rapid Wien 11 19
4. FK Austria Wien 11 18
5. FC Flyeralarm Admira 11 17
6. LASK 11 13
7. CASHPOINT SCR Altach 11 13
8. RZ Pellets WAC 11 12
9. SV Mattersburg 12 8
10. SKN St. Pölten 11 2
» zur Gesamttabelle