29.08.2006, 00:00 Uhr

DER FK AUSTRIA MAGNA HAT AM SAMSTAGABEND VOR DEN AUGEN VON DANIEL DE...

Der FK Austria MAGNA hat am Samstagabend vor den Augen von Daniel de...

Der FK Austria MAGNA hat am Samstagabend vor den Augen von Daniel de Clerc, Beobachter von Europacupgegner Zulte Waregem gegen Pasching ein 1:1(1:0)-Remis erreicht. Die Partie begann flott und nach nur knapp zwei Minuten tauchten die Violetten erstmals vorm Tor der Paschinger auf, Wolfgang Mair wurde jedoch noch in letzter Sekunde gestoppt. Wenige Augenblicke später folgte ein gefährlicher Freistoss der Austrianer, der Ball strich nach einem Kopfball von Andi Lasnik leider knapp am Tor vorbei. Eine Co-Produktion der beiden Ex-Austrianer Radoslaw Gilewicz und Christian Mayrleb sorgte in Minute 12 für Hektik im violetten Strafraum. Austria-Keeper Safar störte jedoch erfolgreich und Maryleb traf nur die Stange. Die Gäste agierten in dieser Phase des Spiels aktiv und nach etwa 25 Minuten setzte Chiquinho einen Freistoss nur knapp übers Tor. Nach etwa einer halben Stunde dann großer Jubel im Franz-Horr-Stadion: Andi Lasnik mit dem guten Freistoss und der Paschinger Chiquinho fälschte den Ball ins eigene Tor ab - 1:0. Die Austrianer setzten sofort nach und nach idealem Zusammenspiel von Andi Lasnik und Stepan Vachousek verunglückte unserer Nummer 10 leider der abschließende Schuss. Auch Hannes Ertl und nocheinmal Andi Lasnik fanden gute Chancen vor, Tor viel vor dem Pausenpfiff aber keines mehr. Nach dem Seitenwechsel spielte über weite Strecken eigentlich nur mehr die Austria. Andi Lasnik, Stepan Vachousek und Wolfgang Mair sorgten für viel Offensiv-Kraft bei den Violetten, die Chancenausbeute blieb aber leider wenig befriedigend. So kamen die Gäste in Minute 65 völlig gegen den Spielverlauf zum 1:1. Krajic spielt ideal auf Keletlaer ab und der zog via Latte zum Ausgleich ab. In der Schlussphase setze die Austria weiter auf Offensive, die eingewechselten Wimmer und Aigner brachten noch einmal Schwung, der Siegestreffer blieb jedoch leider verwehrt.   Aufstellung FK Austria MAGNA Safar - Ertl, Tokic, Radomski, Troyansky - Schiemer, Blanchard, Vachousek (73. Wimmer), Lasnik - Mair, Wallner (79. Aigner) Gelbe Karten Radomski bzw. Ketelaer, Riedl, Sariyar Tore Chiquinho (30./Eigentor) bzw. Ketelaer (65.)