07.06.2006, 00:00 Uhr

DER FK AUSTRIA MAGNA BESTRITT HEUTE SEIN ZWEITES VORBEREITUNGSSPIEL...

Der FK Austria MAGNA bestritt heute sein zweites Vorbereitungsspiel...

Der FK Austria MAGNA bestritt heute sein zweites Vorbereitungsspiel für die Frühjahrssaison 2006. In Gratkorn verloren die Violetten gegen den Red-Zac-Ligisten mit 2:3 (0:2). Trotz 0:2-Rückstand gelang dem FAK noch eine Aufholjagd zum 2:2 (78., Ceh/Freistoß; 85. Blanchard), zwei Minuten vor dem Ende gelang den Steirern aber noch der Siegtreffer. Damit haben sie nach Sturm Graz (5:1) in dieser Woche gleich zwei dicke Fische an Land gezogen. Trainer Frenkie Schinkels: "Gratkorn hat unsere Eigenfehler ausgenützt und somit profitiert. Wir haben uns sehr schwer getan, sind mit dem Kunstrasen dort nicht zurecht gekommen. Von der Bewegung her war es in Ordnung, vom Spielerischen nicht." Auswechslungen gab es keine, der zweite Teil der Austria-Mannschaft trainierte am Nachmittag in Wien. Der nächste Test findet am Dienstag, um 16:30 Uhr, gegen das Team für Wien auf dem Polizeiplatz statt. Austria spielte mit: Didulica; Troyansky, Tokic, Radomski, Dheedene; Blanchard; Sionko, Ceh, Mila; Sebo, Rushfeldt. P.S.: Keeper Joey Didulica und Sportdirektor Peter Stöger werden am Sonntag (22.01.) beim Jugendsporttag in Simmering vertreten sein. Stöger kickt beim OTHMAR BRIX Gedächtnisturnier in einem Prominententeam mit Andi Ogris, Fritz Drazan, Josef Degeorgi, Christian Prosenik, Franz Wohlfahrt & Co., Didulica wird ab 13:30 Uhr Autogramme schreiben.

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. SK Puntigamer Sturm Graz 11 25
2. FC Red Bull Salzburg 11 24
3. SK Rapid Wien 11 19
4. FK Austria Wien 11 18
5. FC Flyeralarm Admira 11 17
6. LASK 11 13
7. CASHPOINT SCR Altach 11 13
8. RZ Pellets WAC 11 12
9. SV Mattersburg 11 7
10. SKN St. Pölten 11 2
» zur Gesamttabelle