02.05.2006, 00:00 Uhr

DER FK AUSTRIA MAGNA BESIEGTE HEUTE ABEND IN EINEM TESTSPIEL IN SCHWECHAT...

Der FK Austria MAGNA besiegte heute abend in einem Testspiel in Schwechat...

Der FK Austria MAGNA besiegte heute abend in einem Testspiel in Schwechat den Regionalligisten SV Schwechat mit 4:0 (3:0). Hintergrund für diese eingeschobene Partie ist jener, dass der Kader mit 29 Spielern sehr groß ist, somit nicht jeder in der Bundesliga am Wochenende eingesetzt werden kann, jedoch jeder so gut es geht ständig Matchpraxis in den Beinen haben sollte. Wer am Samstag in Innsbruck beim 2:0-Sieg über den FC Wacker Tirol nicht über die volle Distanz zum Einsatz gekommen ist, der durfte damit heute ran. Der zweite Teil der Violetten trainierte bereits am Nachmittag in Wr. Neudorf auf Rasen.  Austria spielte mit: Safar; Schiemer, Antonsson, Hill, Ulmer; Lasnik (46., Netzer), Janocko, Metz, Schragner (46., Parapatits); Wallner, Linz. SV Schwechat - FK Austria MAGNA 0:4 (0:3) Tore: Janocko (22.), Linz (24., 45.), Eigentor (62.).