23.04.2006, 00:00 Uhr

DAS FOTOSHOOTING AUF DEM BILD FÜR EINE NEUE WERBEKAMPAGNE UNSERES...

Das Fotoshooting auf dem Bild für eine neue Werbekampagne unseres...

Das Fotoshooting auf dem Bild für eine neue Werbekampagne unseres Ausrüsters NIKE ist eigentlich der beste Beweis: Das Horr-Stadion war genau heute vor einer Woche bereits schneefrei, allerdings gab es schon letzten Freitag die heiklen Stellen vor der Südtribüne, die uns zum Ausweichen in das Happel-Stadion für das Sturm-Spiel gezwungen haben. Ähnlich ist die Situation derzeit, aber sie ist weit mehr entschärft als vor einer Woche. Um am Dienstag (Amateure gegen Ried) bzw. Mittwoch (Kampfmannschaft gegen Tirol/beide 19 Uhr) unsere Cupspiele im Horr-Stadion durchziehen zu können, wird seit Wochenbeginn zum wiederholten Male auf Hochtouren gearbeitet. Ca. 30 Arbeiter sind tagsüber ständig im Einsatz und unternehmen alles, um das Spielfeld schnee- und eisfrei zu bekommen. Mit einer Schneefräse wurden große Mengen weggefräst, zusätzlich wurde mit Schaufeln der Rest weggeschafft. Entlang der Südtribüne, wo fast keine Sonneneinstrahlung hinkommt, wurde und wird auch weiterhin Biosalz aufgeschüttet, mit dem das Eis sehr gut auftaut und anschließend abgeschaufelt werden kann. Nach jetzigem Stand der Dinge können wir beide Spiele durchziehen, ab Dienstag soll es auch 6 Grad bekommen. Karten für beide Spiele gibt es in der Geschäftsstelle (heute noch bis 17 Uhr, ansonsten wieder ab Montag von 9 bis 17 Uhr) oder im GET VIOLETT-Fanshop (Sa. von 9 bis 15 Uhr, ab Mo. von 9 bis 18:30 Uhr).