08.08.2006, 00:00 Uhr

DAS 279. WIENER DERBY ENDETE AM SONNTAGNACHMITTAG MIT EINEM...

Das 279. Wiener Derby endete am Sonntagnachmittag mit einem...

Das 279. Wiener Derby endete am Sonntagnachmittag mit einem 1:1(1:1)-Unentschieden. Hlinka hatte die Gastgeber in Minute 20 1:0 in Front gebracht, der Ausgleich für die Veilchen fiel durch einen tollen Lasnik-Freistoß Sekunden vor dem Pausenpfiff. Das mit Spannung erwartete Match begann unter starkem Windeinfluss und mit Offensivszenen auf beiden Seiten. Andi Lasnik deutete mit einem Schuss seine Gefährlichkeit an, auf der Gegenseite versuchte sich Bilic an einem Freistoß, der knapp übers Tor von Szabolcs Safar zog. Nach 20 Minuten folgte der erste Treffer der Partie: Über Umwege fand der Ball in der Nähe des violetten Strafraums zu Hlinka, der zog sofort ab und der Ball landete, noch von einem Mitspieler abgefälscht, unhaltbar für Safar im Tor. Die Austrianer reagierten sofort und versuchten möglichst noch vor dem Seitenwechsel auszugleichen. Keine 10 Minuten später schlug Andi Lasnik eine tolle Flanke in den Strafraum und Fernando Troyansky zwang mit seinem Kopfball Payer zu einer Glanztat. Kurz darauf zog Markus Kiesenebner aus 20 Metern ab, Payer hielt zwar sicher aber der Ausgleich lag regelrecht in der Luft. Wenige Augenblicke vor der Pause war es dann auch soweit: Andi Lasnik zog bei einem Freistoß aus 30 Metern direkt aufs Tor ab und ließ Payer mit einem "Kracher" keine Chance - das wichtige 1:1. Nach dem Seitenwechsel flachte das Match etwas ab, viele kleine Fouls dominierten das Geschehen, echte Torchancen blieben Mangelware. Wenige Augenblicke vor dem Ende hätte Mario Tokic noch einen Austria-Sieg sichern können, sein Kopfball strich aber knapp am Tor vorbei. Endstand nach 90 Minuten: 1:1. Aufstellung des FK Austria MAGNA Safar - Ertl, Tokic, Schiemer, Troyansky - Mair (90. Dos Santos), Vachousek (90. Metz), Blanchard, Kiesenebner, Lasnik - Aigner (68. Wallner) Gelbe Karten Hiden bzw. Troyansky, Kiesenebner Tore Hlinka (20.) bzw. Lasnik (45.)

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 35 78
2. FK Austria Wien 35 60
3. SK Puntigamer Sturm Graz 35 60
4. CASHPOINT SCR Altach 35 53
5. FC Flyeralarm Admira 35 46
6. SK Rapid Wien 35 43
7. SV Mattersburg 35 40
8. RZ Pellets WAC 35 39
9. SKN St. Pölten 35 37
10. SV Guntamatic Ried 35 35
» zur Gesamttabelle