24.02.2005, 00:00 Uhr

UEFA-CUP-WETTER: MIT DER AUSTRIA-HOTLINE IMMER AM LETZTSTAND

UEFA-Cup-Wetter: Mit der Austria-Hotline immer am Letztstand

Auf dem Bild rechts sehen wir die Mannschaft des FK Austria MAGNA beim Abschlußtraining im Happel-Stadion gestern Abend. Der Platz präsentierte sich in sehr gutem Zustand, kein Schnee, keine vereiste Flächen. Auch die Spanier, die nach uns trainierten, attestierten Stadionsbetriebsleiter Walter Weiss und seiner Crew beste Verhältnisse geschaffen zu haben, dem Schlager heute Abend (19:30 Uhr) gegen Athletic Bilbao steht nichts im Weg.Europacup-Hinspiel, zweite Klappe. Nachdem uns die Schneemassen in der Vorwoche erdrückten und letztendlich auch zu der Absage des UEFA-Cup-Sechzehntelfinales gegen die Basken zwang, sollte es für heute keine Probleme geben. Eine erste Visite im Prater heute morgen ergab: Der Platz ist trotz leichter Schneefälle nur leicht angezuckert, Weiss meldete aus seinem "Wohnzimmer", dass es kein Problem geben wird. Dafür spricht, dass es keine vereisten Stellen gibt, 75 Mann im Dauereinsatz sind und den gefallen Schnee sofort vom Platz schaufeln. Und: Die Schneefälle sollen bis Mittag aufhören, der Nachmittag verläuft meist trocken, die Temperaturen werden auf Plusgrade klettern.Um 10 Uhr findet des UEFA-Meeting im Stadion statt, dabei werden sich der Schiedsrichter und der UEFA-Delegierte den Rasen ansehen. Danach geben wir wieder hier ein Update.Mit der Hotline ist man aber auch bestens informiert: Unter 0810 820 001 kann man sich bis 18 Uhr ständig auf dem Laufenden halten.Karten-VorverkaufHeute ab 10 Uhr an den Vorverkaufskassen beim Happel-Stadion. Oder im GET VIOLETT-Fanshop (Praterstrasse 59/1020 Wien) von 9 bis 18:30 Uhr.Oder im Horr-Stadion von 9 bis 17 Uhr.Bislang sind 18.500 Karten abgesetzt.

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. SK Puntigamer Sturm Graz 11 25
2. FC Red Bull Salzburg 11 24
3. SK Rapid Wien 11 19
4. FK Austria Wien 11 18
5. FC Flyeralarm Admira 11 17
6. LASK 11 13
7. CASHPOINT SCR Altach 11 13
8. RZ Pellets WAC 11 12
9. SV Mattersburg 11 7
10. SKN St. Pölten 11 2
» zur Gesamttabelle