25.08.2005, 00:00 Uhr

UEFA-CUP: 2:2 REMIS GEGEN ZILINA

UEFA-Cup: 2:2 Remis gegen Zilina

Nach dem heutigen 2:2 (0:2) Unentschieden gegen den MSK Zilina zieht der FK Austria MAGNA verdient in die Hauptrunde des UEFA-Cup ein. Die Veilchen waren in der ersten Halbzeit zunächst unerwartet 0:2 in Rückstand geraten, boten aber nach der Pause alle Kräfte auf. Roland Linz riss schließlich mit zwei Toren innerhalb von fünf Minuten (65., 70.) das Ruder herum.Die Auslosung für die 1. Hauptrunde ist am Freitag, ab 13 Uhr, ihn Monaco.