10.01.2005, 00:00 Uhr

TRAININGSAUFTAKT MIT TESTS IM DUSIKA

Trainingsauftakt mit Tests im Dusika

Mit Lactat-Tests im Ferry-Duskia-Stadion ist die Mannschaft des FK Austria MAGNA heute in die Vorbereitung auf das Frühjahr gestartet. Erstmals mit dabei auch Neuzugang Sebastian Mila, der mit Radoslaw Gilewicz und Krzysztof Ratajczyk auch gleich zwei Landsmänner traf, die ihm das Team sofort etwas näher bringen konnten.Die Mannschaft wurde bei den Tests in drei Gruppen geteilt, die dann ihre Runden auf der Tartanbahn drehten, dazwischen wurde den Spielern immer wieder etwas Blut zur Messung der Werte abgenommen. Nach der Auswertung der Tests wird dann das Trainingspensum für jeden Spieler individuell festgelegt, die Umsetzung erfolgt im Rahmen der beiden Trainingslager in Bad Radkersburg bzw. in Marbella. Selbstverständlich auch während der Einheiten in Wien, damit wir für das Europacup-Spiel gegen Bilbao und die Rückrunde der Bundesliga wieder volle Akkus und Power ohne Ende haben.