16.10.2005, 00:00 Uhr

TORLOSES REMIS IN RIED

Torloses Remis in Ried

In einer packenden, offenen Begegnung trennte sich der FK Austria MAGNA heute vom SK Josko Ried mit einem torlosen Remis und kann damit weiterhin die Tabellenführung verteidigen. Die 7.600 Zuschauer im Fill Metallbaustadion sahen eine abwechslungsreiche Partie, die von zahlreichen Chancen auf beiden Seiten geprägt war. Coach Frenkie Schinkels in einer ersten Stellungnahme: ?Die Rieder spielen zuhause sehr stark. Wir haben uns mehr vorgenommen, konnten einige Torchancen nicht verwerten, aber wir sind zufrieden, dass wir zu null gespielt und einen Punkt eingefahren haben.?