30.04.2005, 00:00 Uhr

TORLOSES REMIS GEGEN SV MATTERSBURG (30.4.2005; 20:15)

Torloses Remis gegen SV Mattersburg (30.4.2005; 20:15)

Der FK Austria MAGNA trennte sich heute in der 31. Runde der T-Mobile- Bundesliga mit einem torlosen Remis vom SV Mattersburg. Chefcoach Günter Kronsteiner hatte vor der Partie keinen Schönheitspreis, sondern lediglich drei Punkte gefordert - unterm Strich blieb eine enttäuschende Leistung und lediglich ein Zähler. ?Die Müdigkeit durch die vielen vergangenen Spiele war in den Köpfen und in den Beinen?, so Kronsteiner in einer ersten Stellungnahme nach dem Spiel. Weitere Ursache sei der verletzungsbedingte Ausfall einiger Spieler. ?Dennoch werden wir alles geben, um im Titelkampf noch mitzureden.?