04.03.2005, 00:00 Uhr

TONI POLSTER: DIE IKONE KOMMT IN DEN FANSHOP

Toni Polster: Die Ikone kommt in den Fanshop

Der Optimismus von Generalamanger Toni Polster war schon vor dem Spiel gegen Athletic Bilbao groß. "Wir werden eine magische Nacht erleben." Wie wir jetzt wissen, war er auch zu hundert Prozent begründdet. 0:0 in Wien, 2:1 in Spanien - Aufstieg in das Achtelfinale des UEFA-Cups. Dort wartet am Donnerstag mit Real Saragossa der nächste Klub der hoch eingeschätzten Primera Division. Die violette Ikone wird am Dienstag, den 8. März, um 17 Uhr, im GET VIOLETT-Fanshop in der Parterstrasse 59 (1020 Wien) seine ganz persönlichen Eindrücke von Spanien schildern, immerhin spielte er dort fünf Jahre für Sevilla, Logrones und Ray Vallecano. Weiters wird er die letzten Hotnews vor den Schlagerpartien gegen Saragossa und dem SK Rapid liefern. "Das wird eine ganz wichtige Woche für uns. Aber es ist natürlich hervorragend, dass wir so gut in die Frühjahrs-Saison hineingekommen sind." Ob er es noch einmal mit seinen Thekenschlampen polstern läßt, worin die mentale Stärke der Austria-Mannschaft liegt und welche Marketing-Aktionen er sich für die Anhänger der Veilchen ausgedacht hat, darüber wird er am Dienstag berichten. Sportmanager Günter Kronsteiner wird bereits am Sonntag, den 6. März, um 14 Uhr, in der Premiere-Sendung "Talk & Tore" zu Gast sein.

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 18 48
2. LASK 18 34
3. spusu SKN St. Pölten 18 29
4. RZ Pellets WAC 18 27
5. FK Austria Wien 18 27
6. SK Puntigamer Sturm Graz 18 26
7. TSV Prolactal Hartberg 18 23
8. SK Rapid Wien 18 20
9. SV Mattersburg 18 19
10. FC Wacker Innsbruck 18 17
11. CASHPOINT SCR Altach 18 14
12. FC Flyeralarm Admira 18 11
» zur Gesamttabelle